Polizei

Schmuckdieb erbeutet in Neheim Goldketten

Die Polizei sucht nach einem Schmuckdieb, der in Neheim zugeschlagen hat.

Die Polizei sucht nach einem Schmuckdieb, der in Neheim zugeschlagen hat.

Foto: Michael Kleinrensing

Neheim.  Der Täter nutzt einen günstigen Moment während des „Verkaufsgesprächs“ und verschwindet mit seiner Beute unerkannt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wie die Polizei am Freitag mitteilte, betrat am Mittwoch gegen 16 Uhr ein bislang unbekannter Mann ein Juweliergeschäft auf der Hauptstraße im Arnsberger Stadtteil Neheim.

Der Täter ließ sich dann mehrere Goldketten zeigen. In einem günstigen Moment entwendete der Mann schließlich unbemerkt zwei Ketten. Anschließend verließ er das Geschäft.

Diebstahl erst später bemerkt

Der Diebstahl wurde erst einige Zeit später bemerkt. Die Beschreibung des Täters: etwa 40 bis 45 Jahre alt, circa 1,80 Meter groß, südländisches Aussehen. Seine schwarzen Haare sind kurz geschnitten und er sprach gebrochenes Deutsch.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter 02932 - 90 200 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben