Karneval

Rathaussturm im Neheimer Rathaus

Sonnenschein und blauer Himmel! Narrenherz, was willst du mehr? Und so hielten selbst die Minus-Temperaturen die vielen Feierwilligen im Stadtgebiet nicht davon, sich an Altweiberfastnacht in den bunten Trubel zu stürzen. Ein erster und früher Höhepunkt war dabei natürlich traditionsgemäß der Sturm des Rathauses durch die drei Arnsberger Karnevalsgesellschaften KLAKAG Arnsberg, Blau-Weiß Neheim und die Hüstener HüKaGe. Ihnen musste Kämmer Peter Bannes im geschmückten Foyer als derzeit amtierendes Oberhaupt der Stadtverwaltung den RathausSchlüssel fübergeben.Und damit hatten die Närrinnen und Narren endgültig das Zepter im Herzen der Arnsberger Verwaltung in der Hand. Was ausgiebig und in prächtiger Laune gefeiert wurde.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben