Tagespflege

Frisch gebackene Tagesmütter und -väter feiern Abschluss

Diese 24 Tagespflegepersonen (darunter auch zwei Tagesväter) erhielten kürzlich ihr Zertifikat.

Diese 24 Tagespflegepersonen (darunter auch zwei Tagesväter) erhielten kürzlich ihr Zertifikat.

Foto: Privat / WP

Arnsberg.  24 Tagespfleger haben nach dem Besuch der Qualifizierung der Kath. Erwachsenen- und Familienbildung in Arnsberg (KEFB) das Kolloquium bestanden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

24 Tagespflegepersonen (darunter auch zwei Tagesväter) erhielten kürzlich ihr Zertifikat. Die Kursusteilnehmer haben nach dem Besuch der Qualifizierung der Kath. Erwachsenen- und Familienbildung in Arnsberg (KEFB) das Kolloquium bestanden. Sie absolvierten zum Teil die Grundausbildung über 160 Unterrichtseinheiten oder die tätigkeitsbegleitende Qualifizierung über 140 Unterrichtseinheiten.

Zertifikat und Rose überreicht

Die KEFB, in deren Räumen an der Hellefelder Straße 15 die Feierlichkeit stattfand, wurde von Monika Kraas und Dorothee Holzapfel vertreten. Neben den Dozentinnen Rosi Breier und Marion Koßmann waren auch der Verein zur Förderung der Kindestagespflege (Rosi Goldner) und die Fachstelle Kindertagespflege der Stadt Arnsberg (Janina Zahn und Jens Zurmühl) anwesend. Allen Teilnehmer/-innen wurde das Zertifikat zusammen mit einer Rose überreicht. Dieses Dokument ist in ganz Deutschland anerkannt und wird vom Bundesverband Kindertagespflege in Berlin ausgestellt. Die Ausbildung erfolgt nach dem „Qualitätshandbuch Kindertagespflege“. Die Teilnehmer gewinnen einen Überblick über die Aufgabenschwerpunkte und machen sich ein Bild von der Tätigkeit als Kindertagespflegepersonen.

Ein Kursus in „Erster-Hilfe am Kleinkind“ ergänzt die Qualifizierung. Die Kindertagespflegepersonen können nun in eigenen Räumlichkeiten, in Kindertageseinrichtungen für die Randzeitenbetreuung oder in der Offenen Ganztagsschule arbeiten.

Die Katholische Erwachsenen- und Familienbildung in Arnsberg bietet regelmäßig, in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Arnsberg und dem kfd-Verein zur Förderung der Kindertagespflege in Arnsberg e. V., Qualifizierungskurse an.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben