Brandalarm

Feuerwehreinsatz in der Sunderner Fußgängerzone

Die Feuerwehrleute sind etwa eine Dreiviertelstunde im Einsatz.

Die Feuerwehrleute sind etwa eine Dreiviertelstunde im Einsatz.

Foto: Hendrik Schulz

Sundern.  Ein Feuerwehreinsatz in der Sunderner Fußgängerzone zieht am Samstagnachmittag viel Aufmerksamkeit auf sich.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Für viel Aufsehen hat ein Feuerwehreinsatz in der Sunderner Fußgängerzone am Samstagnachmittag gesorgt. Gemeldet worden war ein Wohnungsbrand in einem Gebäude an der Hauptstraße.

Da sie von einer akuten Gefahr für die Bewohner ausgehen musste, rückte die Feuerwehr mit 35 Einsatzkräften aus Sundern und Stemel an. Vor Ort fanden sie zum Glück keinen Brand vor, sondern stark angebranntes Essen auf dem Herd. Eine Person wurde zur Behandlung ins Krankenhaus gebracht.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben