Polizei

Erneut brennen in Neheim Müllcontainer

Ist ein Feuerteufel in Neheim unterwegs?

Ist ein Feuerteufel in Neheim unterwegs?

Neheim.  Ist im Arnsberger Stadtteil ein Feuerteufel unterwegs? Die Fahndung verlief bislang erfolglos.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Erneut standen Müllbehälter in Neheim in Flammen: Am frühen Freitagmorgen brannten dort kurz hintereinander zwei Altpapier-Tonnen - um 2.16 Uhr in der Franz-Stock-Straße und um 2.29 Uhr in der Kapellenstraße.

Brände in Franz-Stock-Straße und Kapellenstraße

In der Franz-Stock-Straße konnte der Besitzer das Feuer selbst löschen, in der Kapellenstraße dagegen musste die Feuerwehr ran. Es entstand jeweils geringer Sachschaden. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Brandstiftern verlief ergebnislos, wie die Polizei am Samstag mitteilte.

Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung

Erst vor wenigen Tagen waren in Neheim drei Müllcontainer vorsätzlich in Brand gesetzt worden.

Sachdienliche Hinweise möglicher Zeugen sind an die Polizeiwache in Arnsberg unter 02932-90200 erbeten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben