Hofladen Sauerland

Arnsberg: Sogar Facebook selbst „likes“ Hofladen Sauerland

Derzeit überall gerngesehene Gäste: Hofladen Sauerland-Gründer Christian Schulte und Mitarbeiterin Diana Gleie erhalten von HSK-Landrat Dr. Karl Schneider das Zertifikat „Familienfreundliches Unternehmen.

Derzeit überall gerngesehene Gäste: Hofladen Sauerland-Gründer Christian Schulte und Mitarbeiterin Diana Gleie erhalten von HSK-Landrat Dr. Karl Schneider das Zertifikat „Familienfreundliches Unternehmen.

Foto: Privat / WP

Arnsberg.  Die Jungunternehmer des Hofladen Sauerland haben Mittwoch an einer Entwickler-Konferenz der Facebook-Tochter WhatsApp in London teilgenommen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Christian Schulte und seine Mitstreiter kommen derzeit viel herum – nicht nur im Sauerland, wo die Hofladen-Onlineplattform verortet ist, sondern auch in Metropolen wie Berlin oder – brandaktuell – London. Dort haben die heimischen Jungunternehmer am Mittwoch an einer Entwickler-Konferenz der Facebook-Tochter WhatsApp teilgenommen: Hofladen-Mitgesellschafter Eric Köfler saß mit 100 europäischen Entwicklern zusammen – repräsentierte die Anwenderseite.

„Gemeinsam mit Vertretern von Vodafone und der Fluggesellschaft KLM“, berichtet Hofladen-Gründer Christian Schulte im Gespräch mit dieser Zeitung. „Es war eine interne Veranstaltung – und es ehrt uns schon gewaltig, dass wir dabei sein durften“, ist Schulte noch immer begeistert von der Einladung seiner Firma in die britische Metropole.

Dieses „Date“ war übrigens die Fortsetzung einer Mitte September ebenso überraschend wie sensationell gestarteten „Beziehung“ zwischen dem Geschäftsmodell „Hofladen Sauerland“ und der größten Social-Media-Webseite der Welt: Ein 15-köpfiges Filmteam reiste eigens aus New York an, um Christian Schulte am Firmensitz in Holzen zu besuchen. Drei Tage lang mussten er und sein Team für eine Werbekampagne der Facebook-Tochter Whats­App vor der Kamera agieren, gedreht wurde auch in der Mescheder Filiale und bei einem Zulieferer in Fröndenberg. „Die haben uns für eine – vermutlich weltweite – Image-Kampagne ausgewählt“, erinnert sich der 37-Jährige an diese spannende Zeit. Die verschiedensten Drehtermine wurden angesetzt – und akribisch abgearbeitet. Anstrengend sei es schon gewesen, teils dutzende Male den gleichen Satz zu wiederholen, meint der Holzener im Rückblick. Doch dass sich ein amerikanischer Big Player in Holzen blicken lässt und drei Tage lang ein kleines Unternehmen begleitet, sei schon etwas Besonderes… Ausgewählt wurde der Hofladen Sauerland, weil auf dessen Website nicht nur für „Whats­App Business“ geworben wird, sondern das Modul auch aktiv für Kundenkommunikation genutzt wird. „Der Dreh von Facebook ist leider immer noch nicht online, wir warten darauf“, erzählt Christian Schulte.

Der Clip sei in „Post-Production“, lautet die letzte Info am Rande des London-Termins – sollte also bald auf der Internetseite von WhatsApp abrufbar sein. Dort findet sich übrigens schon jetzt ein Bericht mit vielen Fotos über die Sauerländer Hofladen-Crew.

Gründerszene Awards

Und wie läuft das Geschäft? Gut – offenbar so gut, dass man auch in der Bundeshauptstadt auf die fleißige Hofladen-Truppe aus dem Sauerland aufmerksam geworden ist: Ende November durfte sich Christian Schulte in Berlin auf einer Gala der „Gründerszene Awards“ tummeln: Zum fünften Mal wurden die am schnellsten wachsenden Digitalunternehmen Deutschlands ausgezeichnet. In der Kategorie Wachstum hat es die „Hofladen Vertriebs GmbH“ unter die Top 50 geschafft.

„Wir sind 42ster geworden, gehören der Spitzengruppe der bundesweit wachstumsstärksten Digital-Unternehmen aller Branchen an – für uns ein sensationeller Erfolg“, freut sich Schulte.

Da geht es fast schon ein bisschen unter, dass der Hofladen seit Kurzem auch „Familienfreundliches Unternehmen“ ist (siehe Foto oben). Doch das zwölfköpfige Team und sein Chef sind bodenständig genug, auch diese vom HSK ausgestellte Zertifizierung gebührend zu würdigen – obwohl die Urkunde nicht in Berlin oder London verliehen wurde, sondern in Meschede...

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben