Unfall

Arnsberg: Mit dem Pkw gegen Hauswand gefahren

Die Feuerwehr befreite die Fahrerin aus ihrem Pkw.

Die Feuerwehr befreite die Fahrerin aus ihrem Pkw.

Foto: Feuerwehr Arnsberg / WP

Arnsberg.  Bei einem Unfall in der Arnsberger Jägerstraße wurde in der Nacht auf Dienstag eine Frau verletzt.

Gegen 3 Uhr am Dienstagmorgen kam es in der Jägerstraße zu einem Verkehrsunfall. Ein Pkw war gegen eine Hauswand gefahren, die Fahrerin wurde im Fahrzeug eingeklemmt. Sie wurde vom Notarzt behandelt und dann von der Feuerwehr mittels hydraulischer Rettungsgeräte vorsichtig aus dem Fahrzeug befreit. Die Frau kam in ein nahe gelegenes Krankenhaus. Nach etwa einer Stunde war der Einsatz für die Feuerwehr, die mit 25 Einsatzkräften vor Ort war, beendet, und die Unfallstelle wurde an die Polizei übergeben.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben