Polizei sucht Zeugen

Arnsberg: 11-Jähriger stürzt, Autofahrer kümmert sich nicht

Foto: Oliver Mengedoht / Oliver Mengedoht / FUNKE Foto ServicesOliver Mengedoht / FUNKE Foto Se

Auf dem Arnsberger Feauxweg fährt ein Autofahrer an einem gestürzten, elfjährigen Radfahrer achtlos vorbei. Nun sucht die Polizei Zeugen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Arnsberg. Ein 11-jähriger Fahrradfahrer stürzte am Donnerstagmorgen auf dem Feauxweg in Arnsberg. Laut Polizei erklärte der Schüler, sich vor einem roten Auto erschrocken zu haben. Bei dem Sturz wurde er schwer verletzt.

Polizei sucht nach rotem Fahrzeug

Die Polizei sucht nun nach dem roten Fahrzeug. Nach Angaben des Jungen fuhr er mit seinem Fahrrad am linken Straßenrand in Richtung Sekundarschule. Kurz vor dem Schulgelände kam ihm ein roter, golfgroßer Pkw entgegen. Der Pkw bremste und das Kind fiel vor Schreck vom Fahrrad. Ohne sich um das verletzte Kind zu kümmern, fuhr das Auto anschließende weiter.

Am Steuer soll ein dünn aussehender Mann mit einem roten T-Shirt gesessen haben. Zur Klärung des Sachverhalts sucht die Polizei nach Zeugen des Unfalls. Wer kann zudem Angaben zum roten Auto geben? Hinweise nimmt die Polizei in Arnsberg unter Telefon 02932 - 90 200 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben