Unfall

Gasleitung getroffen – Olsberger Mitte weiträumig abgesperrt

 

 

Foto: Joachim Aue

Olsberg.   Großeinsatz in Olsberg: Bei Bauarbeiten an der Sachsenecke in Olsberg ist eine Gasleitung beschädigt worden. Der Unfallbereich wurde abgesperrt.

Gegen 11.30 Uhr war bei Bauarbeiten im Olsberger Zentrum eine Gasleitung beschädigt worden. Aus dem Kellerbereich trat unkontrolliert Gas aus.

Die Feuerwehr war zu einem ABC-Einsatz alarmiert worden. Sie rückte mit mehreren Einheiten an. Auch Polizei war vor Ort.

Auf Evakuierung der anliegenden Häuser verzichtet

Auf Anraten der Feuerwehr wurde der Bereich weiträumig abgesperrt. Auf eine Evakuierung der anliegenden Häuser wurde verzichtet.

Ein technischer Mitarbeiter des RWE wurde ebenfalls zur Unfallstelle bestellt. Mittlerweile ist laut Aussage des Sprechers der Stadt Olsberg die Gefahr beseitigt. Die Sperrung wurde gegen 12 Uhr wieder aufgehoben.

Hier finden Sie noch mehr Nachrichten, Fotos und Videos aus dem Altkreis Brilon.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben