Polizei

Brilon: Fahndungsbilder von iPhone-Raub in Telekomshop

Die Polizei sucht mit Bildern nach den iPhone-Dieben aus Brilon.

Die Polizei sucht mit Bildern nach den iPhone-Dieben aus Brilon.

Foto: Frank Tischart / Frank Tischhart

Brilon.  Zwei Männer reißen in Brilon im Telekomshop in der Bahnhofstraße iPhones aus der Verankerung. Die Polizei sucht die Verdächtigen mit Bildern.

Der Überfall liegt schon fast ein Jahr zurück. Die Fahndungsbilder wurden erst jetzt frei gegeben. Am 5. Oktober 2019 betraten zwei unbekannte männliche Tatverdächtige den Telekom-Shop in der Fußgängerzone in Brilon. Sie gaben an, dass sie sich für iPhones interessieren. Im Verkaufsgespräch ging der Mitarbeiter in den Lagerraum, um ein bestimmtes iPhone zu holen.

In dem Augenblick nahmen die beiden Tatverdächtigen jeweils zwei iPhone und rissen sie aus der Diebstahlsicherung.

Anschließend rannten sie aus dem Laden und stiegen in einen Auto, einen VW Bora.

Die Täterbeschreibung

1. Tatverdächtiger - männlich - schlank - dunkle Haare - dunkle Augen - ca. 185 cm - ca. 25 Jahre - portugiesische Sprache - dunkele Wollmütze von Guess, Blaue Jeans, Winterjacke schwarz unten und weiße Blockstreifen und blauer Schulterbereich, weiße Nike Schuhe - Ohrstecker links, Tätowierung Krone linke Hand

2. Tatverdächtiger - männlich - kräftige Statur - dunkle Haare - dunkle Augen - portugiesische Sprache - schwarze Hose, schwarze Winterjacke mit weißen Streifen auf Brusthöhe, schwarze Basecap mit gelber Aufschrift, schwarze Nike Schuhe mit weißer Sohle

Die Polizei fragt: Wer kann Angaben zu den beiden Tatverdächtigen machen? Hinweise richten sie bitte an die Polizeiwache in Arnsberg unter der 02932 / 90 200

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben