Prügelei

Männergruppe verprügelt 25-jährigen Briloner

Auch als das Opfer schon am Boden lag, schlugen die Angreifer weiter auf den jungen Olsberger ein. Die Polizei hofft nun auf Hinweise zu den Tätern.

Auch als das Opfer schon am Boden lag, schlugen die Angreifer weiter auf den jungen Olsberger ein. Die Polizei hofft nun auf Hinweise zu den Tätern.

Foto: Michael Kleinrensing

Brilon.   Ein Männergruppe griff zwei junge Olsberger ohne ersichtlichen Grund an. Das Opfer muss zur Behandlung ins Krankenhaus, die Täter flüchten.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Hinter einer Kneipe in der Dekerer Straße kam es am Sonntag gegen 4:10 Uhr zu einer Schlägerei. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei griff eine Männergruppe zwei 25- und 26-jährige Olsberger ohne ersichtlichen Grund an.

Die Gruppe von zwei bis sechs Angreifern riss den 25-Jährigen zu Boden und schlug mehrfach auf diesen ein. Er wurde leicht verletzt ins Krankenhaus gebracht. Der andere Olsberger konnte fliehen und verständigte die Polizei.

Täterbeschreibung

Die Männer werden wie folgt beschrieben: Ein Täter war circa 40 bis 50 Jahre alt und somit deutlich älter als die anderen. Er war dunkel gekleidet und hatte dunkle Haare. Er ist circa 1,70 Meter groß.

Ein anderer Täter trug einen Bart und war mit einer Jeans bekleidet. Alle Männer hatten ein süd-osteuropäisches Erscheinungsbild und waren dunkel gekleidet.

Hinweise nimmt die Polizei in Brilon unter 0291/90200 entgegen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben