Biathlon

Vertragsverlängerung: "Biathlon auf Schalke" bis 2022

Der Biathlon auf Schalke lockt Jahr für Jahr viele Besucher an.

Der Biathlon auf Schalke lockt Jahr für Jahr viele Besucher an.

Foto: Fabian Strauch

Gelsenkirchen  In der Gelsenkirchener Arena wird auch in den kommenden Jahren der "Biathlon auf Schalke" stattfinden. Der Vertrag wurde verlängert.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die erfolgreiche Biathlon-Veranstaltung "Biathlon auf Schalke" wird bis mindestens 2022 stattfinden. Am Montag wurde vom Deutschen Skiverband (DSV) und der FC Schalke 04 Arena Management GmbH der Vertrag um vier weitere Jahre verlängert. "Biathlon auf Schalke", das mittlerweile den offiziellen Namen Biathlon World Team Challenge trägt, findet am 29. Dezember zum 17. Mal in der Veltins Arena in Gelsenkirchen statt. In diesem Jahr ist es als Abschiedsrennen der mittlerweile zurückgetretenen Star-Biathleten Darja Domratschewa und Ole Einar Björndalen ausgeschrieben.

Der neue Vertrag sieht auch eine spezielle Nachwuchsförderung vor. Das Siegerpaar des C-Kader-Wettbewerbs German Team Challenge erhält einen Sponsoringvertrag für ein Jahr durch die FC Schalke 04 Arena Management GmbH. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben