Kreisliga B4: 4:2-Sieg nach frühem Rückstand

Kültürspor kommt zurück

Ramazan Karakus bescherte Kültürspor mit seinem Treffer noch ein Fünkchen Hoffnung.

Foto: Peter Koopmann

Ramazan Karakus bescherte Kültürspor mit seinem Treffer noch ein Fünkchen Hoffnung. Foto: Peter Koopmann

Datteln.  Im Duell der Tabellennachbarn schaffte es Kültürspor Datteln, sich vom FC Spvgg. Oberwiese abzusetzen. Die Dattelner gewannen nach einem 0:1-Rückstand mit 4:2 (2:1).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Schon früh gingen die Gäste aus Oberwiese durch Heiner Billmann in Führung (6.). Gute zehn Minuten später glich Bülent Kirkagac nach Vorlage von Spielertrainer Emrah Bicakci aus, Schiedsrichter Cem Kara entschied aber auf Abseits. Nach einem Doppelpass mit Erhan Ayan hätte Bicakci selbst egalisieren können, zögerte jedoch zu lange.

Besser machte es dann Ramazan Karakus: Nach einem Querpass von Bicakci schob er frei vorm Tor zum 1:1 ein (30.). Wenig später landete der Ball nach einer Ecke bei Ayan, der auf 2:1 erhöhte (38.). "In der Phase haben wir richtig Druck gemacht", so Bicakci.

Nach Wiederanpfiff egalisierte Christopher Bülhoff, indem er Bicakci und Keeper Mustafa Cinar tunnelte. Ayan und Rifat Cambaz, Leihgabe aus der zweiten Mannschaft, besorgten schließlich den 4:2-Endstand (72., 83.).

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik