Fussball

Velberter Stadtduell SSVg contra SC am Samstag

Das Stadtederby zwischen der SSVg Velbert (blau) und dem SC Velbert (rot) wird um einen Tag vorgezogen.

Das Stadtederby zwischen der SSVg Velbert (blau) und dem SC Velbert (rot) wird um einen Tag vorgezogen.

Foto: Uwe Möller / FUNKE Foto Services

Velbert.  Der Velberter Oberliga-Schlager zwischen der SSVg und dem SC zum Saisonstart steigt bereits am Samstag, 10. August

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das Schlagerspiel steigt bereits einen Tag früher. Das Velberter Stadtduell zwischen der SSVg und dem SC gehört sicher zu den Höhepunkten des ersten Spieltages in der Oberliga und wird die heimische Fußball-Szene elektrisieren. Beide Vereine haben sich darauf geeinigt, dass die Partie einen Tag eher beginnt: Statt am Sonntag, 11. August wird bereits am Samstag, 10. August gespielt, Anstoß ist um 16 Uhr in der Christopeit Sport-Arena.

Auch Nachbar TVD startet mit einem Heimspiel

Damit gehen die Vereine ihrem Nachbarn TVD aus dem Weg, der am ersten Spieltag ebenfalls eine Heimpartie bestreitet. Am Sonntag, 11. August, erwarten die Bäumer den 1. FC Bocholt in der Grimmert-Arena zu Birth. Der SC hat dem Vorschlag für die Samstag-Partie zugestimmt – gelebte Nachbarschaft: Im vergangenen Jahr hatte die SSVg der Austragung des Derbys am Samstag in der BLF-Arena zugestimmt

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben