Handball-Verbandsliga

Spiel des RSVE Siegen fällt aus

Die Reihen um Cheftrainer Caslav Dincic haben sich beim RSVE Siegen weiter gelichtet.  

Die Reihen um Cheftrainer Caslav Dincic haben sich beim RSVE Siegen weiter gelichtet.  

Foto: Reinhold Becher

Eiserfeld.  Aufgrund von personellen Problemen fällt das Verbandsliga-Spiel des RSVE Siegen gegen den TG Rote Erde Schwelm aus.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Das für Samstag (19.15 Uhr) angesetzte Spiel der Handball-Verbandsliga zwischen dem RSVE Siegen und der TG Rote Erde Schwelm fällt aus. „Das hat überwiegend personelle Gründe“, teilte Trainer Caslav Dincic auf Nachfrage mit. „Am Donnerstag hat sich auch noch Lars Bohne eine Oberschenkelzerrung zugezogen, ich hätte nur noch sechs Feldspieler gehabt und da sind sogar zwei A-Jugendliche dabei“, erklärt Dincic, der insgesamt 14 Ausfälle zählt. So muss der Serbe neben Tim Kolb, der nicht mehr zur Verfügung steht, zuletzt auch auf die angeschlagenen Fabio Scheld, Nicola Dincic und Johann Lobpreis verzichten. „Wir haben versucht, zusammen mit dem Gegner und dem Staffelleiter das Spiel zu verlegen“, hat der Linienchef die Hoffnung noch nicht aufgegeben, dass es für die Partie einen neuen Termin gibt und die Punkte nicht kampflos weg sind.

Auch die Hallenprobleme bereiten weiter Kopfschmerzen. In der kommenden Woche soll bei einer Sitzung mit der Stadt an Lösungen gearbeitet werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben