Frauenfußball

Fortuna Freudenberg will sich in der Westfalenliga etablieren

Trainer Volker Poggel mit den Neuzugängen (von links) Michele Postler, Nele Müller, Celine Mankel, Leonie Wäschenbach, Hanna Bachmann und Sarah Breuer.  Es fehlen: Hanna Pies und Rosa Schellmann.  

Trainer Volker Poggel mit den Neuzugängen (von links) Michele Postler, Nele Müller, Celine Mankel, Leonie Wäschenbach, Hanna Bachmann und Sarah Breuer.  Es fehlen: Hanna Pies und Rosa Schellmann.  

Foto: verein

Acht neue Spielerinnen, davon zwei externe, für Trainer Volker Poggel, der in der Wending in sein achtes Jahr geht.

Freudenberg. Die Fußballfrauen des SV Fortuna Freudenberg sind mit 15 Spielerinnen die Vorbereitung gestartet und dürfen sich bald auf die „Herausforderung Westfalenliga“ freuen. Der Aufsteiger blieb in der Vorsaison als einziges Team in der Landesliga 2 ungeschlagen, fuhr 22 Siege und zwei Unentschieden ein. „Die Mannschaft weiß, dass das nicht immer so weitergehen kann, aber damit wird sie umgehen können. Unser Saisonziel sind 30 Punkte und mehr, damit wir nicht in Probleme geraten. Wir wollen in der Klasse ankommen, uns dort etablieren“, so Trainer Volker Poggel, der in sein sechstes Jahr geht und als Meisterschaftsfavoriten die DJK Armina Ibbenbüren (Vizemeister der Vorsaison), Sportfreunde Siegen (3.), DJK Wacker Mecklenbeck (4.) sowie den FSV Gütersloh II (Aufsteiger Landesliga Staffel 1) auf seinem Zettel hat.

Als externe Neuzugänge kommen Sarah Breuer (SpVg. Gustorf-Gindorf) und Hanna Bachmann (TuS Fischbacherhütte) hinzu. Zudem rücken sechs Spielerinnen aus der eigenen B-Jugend nach: Michele Postler, Hanna Pies, Nele Müller, Leonie Wäschenbach, Rosa Schellmann und Celine Mankel. Dem stehen drei Abgänge gegenüber: Pauline Fernholz, Neele Daub (beide zu Sportfreunde Siegen) und Clara Böhme (SV Germania Salchendorf).

Folgende Testspiele sind vorgesehen: SpVgg Horsthausen (Landesliga) - Fortuna (So., 21. Juli, 13.00 Uhr); Blitzturnier mit sechs Mannschaften beim SV Menden (So., 28. Juli, 11 Uhr); SV Germania Salchendorf (Bezirksliga) - Fortuna (Mi., 31. Juli, 19.30 Uhr); Foruna - 1. FFC Recklinghausen (Regionalliga, So. 4. August, 15 Uhr); 9. bis 11. August Trainingslager in Bad Marienberg; SV Eintracht Hohkeppel (Mittelrheinliga) - Fortuna (So., 11. August, 15 Uhr). Am 3. August ist noch ein Test gegen den FSV Hessen Wetzlar II geplant (Hessenliga). Eine Formüberprüfung soll es auch am 18. August gegen den FC Borussia Dröschede (Landesliga) geben.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben