Handball Landesliga

Styrumer Damen verlieren gegen Überruhr deutlich

Susanne Bednorz zeigte einige starke Paraden.

Susanne Bednorz zeigte einige starke Paraden.

Foto: Frank Oppitz / FUNKE Foto Services

Mülheim.  Die Damen der DJK Styrum 06 haben zum Auftakt in die Saison eine deutliche Heimniederlage gegen die SG Überruhr IV kassiert.

Die Frauen der DJK Styrum 06 haben ihr erstes Saisonspiel gegen die vierte Mannschaft der SG Überruhr mit 20:28 deutlich verloren. Dabei haben die Styrumerinnen vor allem den Beginn der zweiten Halbzeit verschlafen. „Da wurden wir regelrecht überrannt“, sagte Co-Trainerin Ramona Günther.

Dabei begann die Partie zunächst sehr ausgeglichen. „Wir haben zu Beginn gut mitgehalten“, so Günther. Insbesondere mit der Abwehrleistung sowie mit Torhüterin Susanne Bednorz, die viele starke Paraden zeigte, war sie zufrieden. Mit nur einem Tor Rückstand gingen die „06erinnen“ in die Kabine.

Einbruch nach dem Seitenwechsel

Dann kam aber eben besagter Einbruch, insbesondere das Rückzugsverhalten der Mülheimerinnen stimmte nicht. So kamen die Gäste zu einfachen Tempogegenstoßtoren und zogen gnadenlos davon. Hinzu kam auf Styrumer Seite viel Pech im Angriff, einige Bälle sprangen vom Innenpfosten aus dem Tor, so dass sie unterm Strich den Vorsprung nicht mehr einholen konnten.

Wobei Co-Trainerin Günther auch positives mitnimmt. „Vom Zusammenspiel ist das teils schon gut gewesen“, sagte sie. Darauf ließe sich aufbauen.


Styrum 06 - SG Überruhr IV 20:28 (9:10)
DJK: Bednorz Jaworoswki - Bachmann, Deutschländer (5), Stautenberg (1), Orth, Schaare (2), Zutt (7), Nell (3), Kroll (2)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben