Rudern Bundesliga

Mülheimer Achter bleibt erneut hinter den Erwartungen

Der Mülheimer Achter belegte in Leipzig nur Rang 13.

Der Mülheimer Achter belegte in Leipzig nur Rang 13.

Foto: Christof Köpsel / FUNKE Foto Services

Leipzig/Mülheim.  Der Flutlichtrenntag bringt für den Achter des Sprintteam Mülheim keine Erleuchtung. Am Ende ist das Team wieder unzufrieden mit dem Ergebnis.

Auch unter dem Leipziger Flutlicht lief es für den Achter der Rennrudergemeinschaft Mülheim nicht wie gewünscht. Das Sprintteam belegte am vierten Renntag nur Rang 13 und blieb erneut hinter den eigenen Erwartungen zurück.

58,37 Sekunden bedeuteten den neunten Rang in den Zeitläufen und damit ein Duell mit dem Achter des Crefelder Ruder-Clubs im Achtelfinale. In diesem Duell unterlagen die Mülheimer nach 58,70 Sekunden um 34 Hundertstelsekunden. Besonders bitter: Auch die Zeit reichte nicht, um als einer der drei schnellsten Verlierer noch um die Plätze eins bis zwölf mitzurudern. So ging es erneut nur darum, bestenfalls Rang 13 zu belegen.

Rang 13 macht unzufrieden

Und diese Mission erfüllten die Mülheimer in den folgenden Rennen. In 58,88 Sekunden wurde der Achter aus Dresden um eine Zehntelsekunde distanziert, anschließend in 59,05 Sekunden der Germania Achter aus Frankfurt geschlagen. Im letzten Rennen des Tags ging es dann gegen Bad Waldsee um Rang 13 in der Endabrechnung. In 58,69 Sekunden waren die Mülheimer 1,03 Sekunden schneller als die Konkurrenz – und die Zeit war sogar besser als die des Wittener Achter, der im Rennen um Rang zehn gegen das Team aus Bernburg unterlag.

„Wir sind sehr gute Rennen gefahren und haben im letzten Duell auch gezeigt, dass wir in die Top zwölf gehören. Insgesamt betrachtet ist der 13. Platz aber sehr frustrierend“, sagte Niklas Burkert-Scholz vom Sprintteam Mülheim. In der Tabelle belegen die Mülheimer nach vier von fünf Renntagen den 13. Platz – zumindest der Rang zehn, den Momentan das Boot aus Krefeld belegt, ist noch erreichbar. Die Saison endet mit der Regatta in Münster, die am 7. September auf dem Aasee stattfindet.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben