Hallenfußball

Gruppen für Champion-Masters ausgelost

Auslosung Champion-Masters des SC Olpe. Foto: Tobias Aufmkolk

Auslosung Champion-Masters des SC Olpe. Foto: Tobias Aufmkolk

Foto: WP

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Meschede.In Meschede fand jetzt die Auslosung der Vorrundengruppen zum 15. Pfiff Sport Champion-Masters des SC Olpe statt. Das Hallenturnier findet vom 28. bis 30. Dezember in der Mescheder Dünnefeldhalle statt.

„Das ist eine Hammergruppe“, sagte Ralf Westig, Torwarttrainer des Fußball-Landesligisten SSV Meschede. Beim Pfiff Sport Champion Masters wird Westig im Tor der HSK-Ü32-Auswahl stehen. In der Gruppe B trifft die HSK-Ü32-Auswahl auf den BC Eslohe, RW Erlinghausen und VfB Marsberg. „Es wird ganz sicher nicht einfach, aber wir haben eine gute Mannschaft und wollen erneut attraktiven Fußball zeigen“, ergänzte Westig.

Die HSK-Ü32-Auswahl wird von Ralf Paul gecoacht. Zum Team gehören Ralf Westig, Alex Bruchhage, Rafael Bremer, Jürgen Betten, Carsten Krämer, Dirk Stratenschulte-Huss, Torsten Vogel, Andre Büsse und Andreas Roland. Ein weiterer Spieler ist noch im Gespräch.

In der Gruppe C sind mit dem SV Schmallenberg/Fredeburg und SSV Meschede zwei Landesligisten am Start. Die Landesligisten treffen auf den TuS Oeventrop und die HSK-A-Junioren-Auswahl.

In der Gruppe A ist der TuS Sundern Favorit. Das Team von Andreas Mühle trifft auf den TuS Valmetal, TuS Hachen und TuRa Freienohl.

In der Gruppe D gehen der TuS Velmede-Bestwig, SV Hüsten 09, FC Nuhnetal und FC BW Gierskämpen an den Start. „Für uns hätte es schlimmer kommen können“, erklärte Bestwigs Spielertrainer Thorsten Gahler. „In dieser Gruppe ist alles drin.“

Titelverteidiger SuS Langscheid/Enkhausen startet in der Gruppe E. Der Westfalenligist trifft auf den TuS Jahn Berge, SV Dorlar/Sellinghausen und SSV Stockum.

In der Gruppe F treffen Fatih Türkgücü Meschede, SV Hellefeld/Altenhellefeld, SG Calle/Wallen und FC Arpe/Wormbach aufeinander.

Ausgelost wurden die Vorrundengruppen von Philipp Gödde, der vor der Saison vom SC Neheim zum FC Schalke 04 gewechelt ist. „Philipp hatt ein glückliches Händchen. Schon in der Vorrunde werden es einige Spiele in sich haben“, sagte Peter Büttner vom Ausrichter SC Olpe.

Weiterkommen jeweils der Erste und Zweite jeder Gruppe sowie die vier besten Gruppendritten. Die sechs Vorrunden im Überblick:

28. Dezember

Gruppe A: TuS Valmetal, TuS Hachen, TuRa Freienohl, TuS Sundern.

Gruppe B: BC Eslohe, Ü32-HSK-Auswahl, RW Erlinghausen, VfB Marsberg.

Gruppe C: TuS Oeventrop, SV Schmallenberg/Fredeburg, SSV Meschede, HSK-A-Junioren-Auswahl.

29. Dezember:

Gruppe D: FC Nuhnetal, TuS Velmede-Bestwig, FC BW Gierskämpen, SV Hüsten 09.

Gruppe E: TuS Jahn Berge, SuS Langscheid/Enkhausen, SV Dorlar/Sellinghausen, SSV Stockum.

Gruppe F: Fatih Türkgücü Meschede, SV Hellefeld/Altenhellefeld, SG Calle/Wallen, FC Arpe/Wormbach.

A-Jugend-Sparkassen-Cup

Im Rahmen des 15. Champion Masters findet erneut der A-Junioren-Sparkassen-Cup statt. Die Vorrunden:

Gruppe A (28. Dezember ab 15.30 Uhr): JSG Reiste/Wenholthausen/Berge, JSG Eversberg/Heinrichsthal/Wehrstapel, FC Cobbenrode, SSV Meschede, FC Remblinghausen.

Gruppe B: (29. Dezember ab 15.30 Uhr): BC Eslohe, Fatih Türkgücü Meschede, JSG Freienohl/Wennemen, JSG Grevenstein/Hellefeld.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben