Fußball-Landesliga

Uli Mayer verlängert am Düsterloh

Uli Mayer beim Heimspiel der Langenholthausener auf Schalke. Er bleibt dem TuS Langenholthausen auch in der kommenden Saison erhalten.

Uli Mayer beim Heimspiel der Langenholthausener auf Schalke. Er bleibt dem TuS Langenholthausen auch in der kommenden Saison erhalten.

Foto: Thorsten Tillmann

Langenholthausen.  Die aktuelle Saison ist noch lang, da hat der Fußball-Landesligist TuS Langenholthausen bereits die Weichen für die kommende Spielzeit gestellt.

Mit ihm ist der Fußball-Landesligist TuS Langenholthausen aufgestiegen und sorgt auch eine Spielklasse höher für Furore – Uli Mayer. Der Vertrag mit dem Trainer der Langenholthausener wurde nun folgerichtig bis Ende der kommenden Spielzeit verlängert.

„Für mich ist Uli Mayer der vielseitigste Trainer, den wir in Langenholthausen bislang hatten“, betonte Charly Grote, erster Vorsitzender des TuS gegenüber dem Onlineportal come-on.de. Der 51-Jährige übernahm die Mannschaft 2016 und baute diese sukzessive aus.

Mehr Sport aus Menden und Umgebung