BVB

Mendener soll Co-Trainer von Favre bei Borussia Dortmund werden

Edin Terzic, Co-Trainer von West Ham United, im Gespräch mit Liverpools Cheftrainer Jürgen Klopp.

Foto: Imago

Edin Terzic, Co-Trainer von West Ham United, im Gespräch mit Liverpools Cheftrainer Jürgen Klopp. Foto: Imago

Menden.   Von Menden über Istanbul und London bis in die Bundesliga: Mendener Edin Terzic soll Co-Trainer von Lucien Favre bei Borussia Dortmund werden.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Einst absolvierte Edin Terzic sein Abitur am Mendener Heilig-Geist-Gymnasium. Spielte Fußball beim BSV Menden. Danach zog der große Fußball den gebürtigen Mendener in die weite Welt hinaus.

Vier Jahre lang war er Co-Trainer von Slaven Bilic bei Besiktas Istanbul. Zuletzt zog es das Trainerduo in die englische Premiere-League zu West Ham United. Dort endete im November 2017 das Engagement der beiden Fußballlehrer.

Beim BVB an der Seite von Lucien Favre

Jetzt könnte Edin Terzic einen Neuanfang in der Bundesliga starten: Er soll Co-Trainer von Lucien Favre bei Borussia Dortmund werden. Beim Bundesligisten genießt er einen guten Ruf, da er jahrelang erfolgreich in der Jugendarbeit des Traditionsklubs tätig war.

Mit einer Bestätigung des Engagements wird in den nächsten Tagen gerechnet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Mehr zum Thema
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik