Altherren-Fußball

SG Serkenrode/Kückelheim/Salwey reicht 0:0 zum erneuten Sieg

Der alte und neue Ü50-Kreispokalsieger SG Serkenrode/Kückelheim-Salwey

Der alte und neue Ü50-Kreispokalsieger SG Serkenrode/Kückelheim-Salwey

Foto: meinolf Wagner

Dünschede .   Der Titel bleibt im Frettertal: Die Ü50-Fußballer der SG Serkenrode/Kückelheim/Salwey sind nicht zu bremsen.

Riesenjubel am Mittwochabend in Dünschede. Im letzten Spiel der Endrunde der Ü50-Altligafußballer reichte dem neuen und alten Titelträger SG Serkenrode/Kückelheim/Salwey ein Remis gegen den VSV Wenden, um den Titel zu verteidigen. Mit sieben Punkten und einem Torverhältnis von 4:0 reichte es am Schluss.

Im der vorletzten Begegnung kam es zu einem „Endspiel“ zwischen den VSV Wenden und der SG aus dem Frettertal. Ein Tor hätte den Wendschen um Torsten Feldmann gereicht, doch der starke Torwart Andreas Hoberg machte alle Möglichkeiten zunichte.

Auf der anderen Seite hatte der Titelverteidiger ebenfalls zahlreiche sehr gute Torgelegenheiten, die aber leichtfertig vergeben wurden. So blieb es beim 0:0 und die Mannschaft um Kapitän Heinz Schmidt-Holthöfer holte erneut den Titel. Im letzten Spiel um die weiteren Plätze zwischen Gastgeber Dünschede/Helden und der SG Elspe/Oberelspe kam der große Regen. So wurde die Siegerehrung kurzerhand unter das Vordach des Sportparks Repetal gelegt. Geleitet wurden die Spiele von Eberhard Springob (SV Listerscheid) und Wolfgang Arns (RSV Listertal).

Die Siegerehrung wurde durchgeführt von Altliga-Staffelleiter Thomas Will, den Pokal überreichte der Kreisvorsitzende Joachim Schlüter, das gefüllte Siegerglas Jens Selter als Repräsentant der Krombacher Brauerei, an SG-Spielführer Heinz Schmidt–Holthöfer.

Westfalen-Cup am 13. Juli

Jede Mannschaft erhielt zudem einen Ball vom FLVW Kreis Olpe, aufgepumpt von Staffelleiter Thomas Will persönlich. Am 13. Juli findet der Krombacher Ü50 Westfalen Cup Endrunde in Iserlohn statt.
SG Serkenrode/Kückelheim/Salwey:
Andreas Hoberg; Andreas Kremer, Heinz Schmidt-Holthöfer (Kapitän), Michael Tolle, Jose Alves-Seara, Ulrich Großkopf, Uwe Friedrich, Hermann Pott, Herbert Schmidt-Holthöfer, Albertus Schulte-Pieper, Matthias Kremer.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben