Südsauerlandlauf

Schulstaffel zeigt Hochkarätern die Hacken

Die Schulstaffel der Gesamtschule Wenden.

Die Schulstaffel der Gesamtschule Wenden.

Foto: lup

Im herbstlichen Wald am Schulzentrum Wenden zogen die ausdauererprobten Athletinnen und Athleten beim Südsauerlandlauf ihre 10-Kilometer-Runde.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Wenden. Währenddessen legten rundum die Sportanlage am Konrad-Adenauer-Schulzentrum 25 Schüler/innen jeweils 400 Meter im Eiltempo zurück.

Ihr Ziel, als Staffel vor dem schnellsten Läufer anzukommen. Und das gelang ihnen eindrucksvoll. Moderator Kunibert Rademacher hielt während des Fernduells die Zuschauer ständig auf dem Laufenden. Bald konnte er von einem Vorsprung von über einer Minute berichten – und der hielt bis zum Ende. Zum ersten Mal war es der Schulstaffel der Gesamtschule Wenden gelungen, die heimischen Hochkaräter des Langstreckenlaufs hinter sich zu lassen. Entsprechend groß war der Jubel bei den Mädels und Jungs um die betreuenden Lehrkräfte Noah Wolke, Gerrit Dziuk und Abidin Oguz. Als Lohn ihrer Anstrengung erhielten sie einen dreistelligen Betrag für ihre Klassenkasse.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben