Leichtathletik

Johanna Pulte erneut Deutsche Meisterin

Johanna Pulte.

Johanna Pulte.

Foto: volkher pullmann

Wenden/Mainz.  Johanna Pulte, phänomenal! Nach ihrem Deutschen Meistertitel über 3000 Meter im Herbst gelang der Läufern der SG Wenden heute wieder Großes.

Diesmal triumphierte die Leichtathletin über die 5000 Meter, diesmal in Mainz. Nach einem „taktisch klugen“ Rennen, wie die Homepage der SG Wenden bekanntgab, kam sie nach 16:29,89 Minuten ins Ziel.

Schon 2020 war ihr Jahr gewesen, hat sie unter Vereins- und Landestrainer Egon Bröcher eine rasante Entwicklung gekrönt. So gewann Johanna Pulte bei den Deutschen Meisterschaften im Crosslauf der U18 Silber. Bei den Deutschen Meisterschaften in Heilbronn im September holte sie über 3000 Meter Gold. Mit ihrer Siegerzeit von 9:42,27 Minuten übernahm sie damals die Führung in der DLV-Bestenliste.

Mehr Artikel aus dieser Rubrik gibt's hier: Sport im Kreis Olpe

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben