Kurzeja-Elf auf Aufstiegskurs

FC Lennestadt feiert zweites 4:0 in Folge

Nach diesem Foul an FCL-Kapitän Niklas Butzkamm gibt es den Elfmeter zum 4:0.

Nach diesem Foul an FCL-Kapitän Niklas Butzkamm gibt es den Elfmeter zum 4:0.

Foto: Michael Meckel

Lennestadt.  Wie schon gegen den SC Plettenberg gelang der B-Jugend des FC Lennestadt auch gegen Affeln ein 4:0-Sieg.

Zwei Jahre nach dem Abstieg mit null Punkten strebt die B-Jugend des FC Lennestadt mit Riesenschritten dem Wiederaufstieg in die Fußball-Bezirksliga entgegen. Nach dem 4:0 beim SC Plettenberg gelang der Mannschaft von Trainer Michael Kurzeja gegen die JSG Affeln/Langenholthausen/Balve-Garbeck/Mellen der zweite 4:0-Sieg in der Aufstiegsrunde. Damit geht der FC Lennestadt als Tabellenführer in die beiden letzten Spieltage am kommenden Mittwoch und Sonntag. Der FC Lennestadt war von Beginn an die klar dominierende Mannschaft und ging in der 13. Minute durch Amaniel-Tekie Hagos in Führung. Jim Robin Hufnagel stockte sieben Minuten später auf 2:0 auf.

Zeppenfeld macht den Sack zu

Die Entscheidung fiel in der 49. Minute. Da wurde Tom Zeppenfeld glänzend freigespielt und hatte keine Mühe beim 3:0 aus sechs Metern. Danach dauerte es eine Viertelstunde, bis das 4:0 fiel. Nach einem klaren Foul im Strafraum an Kapitän Niklas Stemmer gab es einen Foulelfmeter für den FCL, den Janne Jörg Poggel sicher verwandelte.

FC lässt keine Chance zu

FC-Trainer Michael Kurzeja freute sich: „Wir waren spielerisch zwar nicht so stark wie in Plettenberg. Aber insgesamt war es eine überzeugende Leistung. Stark war, dass wir keine einzige Chance zugelassen haben. Es gibt überhaupt keine Frage, dass der Sieg verdient war. Wir haben den Gegner zwar nicht so beherrscht, wie wir es wollten, aber doch teilweise sehr guten Fußball gespielt. Ich hoffe, dass wir jetzt am Mittwoch in Schmallenberg den Sack schon zu machen können.“

FCL: Budzinski, Quast, Butzkamm, Stemmer, Faust, Hufnagel (66. Habtei), Özogul, Lennemann Zeppenfeld (56. Vente), Hagos (72. Ahmedi), Poggel (75. Grobbel).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben