Fußball

ITS verpflichtet A-Jugendtrainer

Iserlohn. Die Fußballer der Iserlohner Turnerschaft wollen in der kommenden Spielzeit mit aller Macht eine A-Jugendmannschaft ins Rennen schicken und haben eine wichtige Personalentscheidung getroffen: Alexandros Gkanatsios übernimmt den Trainerposten, und er bringt viel Erfahrung im Jugendfußball mit. Seine lange Trainerkarriere führte ihn unter anderem in die Nachwuchsabteilung des griechischen Spitzenclubs PAOK Saloniki.

„Wir setzen damit die lange Tradition griechischer Trainer auf der ITS-Trainerbank fort“, freut sich Sportchef Paulo Friedrich über die Zusage des Übungsleiters aus Hagen. Beim Aufbau der neuen Mannschaft verfolgt der Verein ein ganzheitliches Konzept, das nicht nur eine Förderung auf dem Fußballplatz vorsieht. „Wir können den jungen Spielern wichtige Angebote für ihr Leben bieten. So unterstützen wir zum Beispiel in der Vermittlung von Ausbildungsplätzen und Jobs.“, erläutert Gkanatsios die Idee.

Gesucht werden noch Spieler für den Kader der A-Jugend. Informationen gibt es bei Alexandros Gkanatsios (172-4606502).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben