Fußball-Bezirksliga

Westfalia 04 rückt auf den fünften Tabellenplatz vor

Niklas Zacharias und die Bezirksliga-Fußballer von Westfalia 04 setzten sich mit 5:0 gegen die SG Suderwich durch.

Niklas Zacharias und die Bezirksliga-Fußballer von Westfalia 04 setzten sich mit 5:0 gegen die SG Suderwich durch.

Foto: Jörg Schimmel

Bismarck.  Westfalia 04 rückt in der Fußball-Bezirksliga nach dem 5:0 gegen Suderwich auf den fünften Platz vor – und hat nun ein positives Torverhältnis.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Westfalia 04 hat dem SC Hassel und dem Erler SV 08 gezeigt, wie man die Abwehr der SG Suderwich häufiger als nur einmal überwinden kann. Beim 5:0 gegen den Tabellenvorletzten der Fußball-Bezirksliga blieben die Bismarcker zum siebten Mal in Folge ungeschlagen. Sie rückten auf Rang fünf vor. „Und ein positives Torverhältnis haben wir jetzt auch, trotz des verkorksten Saisonstarts“, sagte Spielertrainer Niklas Zacharias.

Der 32-Jährige musste diesmal selbst wieder die Stiefel schnüren, weil Niklas Zutkowski und Sebastian Lempka kurzfristig ausfielen. Seine Abwehrqualitäten waren diesmal allerdings kaum gefragt, weil der Gast recht harmlos agierte. Bereits zur Pause stand es 4:0 für Westfalia 04. Ein Ergebnis, mit dem die SG Suderwich noch gut bedient war.

Julian Lück setzt den Schlusspunkt

Nach der Pause versuchte der Abstiegskandidat, seine Mängel durch übertriebenen Einsatz auszugleichen. Die Bismarcker gingen deshalb nicht mehr ganz so konsequent zu Werke und begnügten sich mit nur noch einem weiteren Treffer, erzielt durch Julian Lück. „Mit der zweiten Halbzeit bin ich nicht so zufrieden, aber wenn man 5:0 gewinnt, sollte man als Trainer nicht so viel meckern“, sagte Niklas Zacharias.

Tore: 1:0 René Renneberg (12.), 2:0 Batuhan Van (24., Foulelfmeter), 3:0 René Renneberg (27.), 4:0 Elvis Ayong Awanchiri (37.), 5:0 Julian Lück (74.).

Westfalia 04: Lobe, Moczarski, Awanchiri, F. Kocagöz (61. Madenci), Ostrowski, Van, Renneberg, A. Lempka (50. Kucukalic), B. Kocagöz (73. Panchoo), Zacharias, Lück.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben