Handball-Oberliga

Oberliga: Gladbeck und Schalke starten mit Heimspielen

VfL-Trainer Sven Deffte startet mit seinem Team gegen Aufsteiger VfL Eintracht Hagen II.

VfL-Trainer Sven Deffte startet mit seinem Team gegen Aufsteiger VfL Eintracht Hagen II.

Foto: Michael Korte

Gelsenkirchen/Gladbeck.  VfL Eintracht Hagen II und HTV Hemer heißen die Gegner am 3. Oktober. Das erste Landesliga-Derby startet am 17. Januar in der Riesener-Halle.

Die Spielpläne für die beiden Vorrunden-Gruppen der Handball-Oberliga stehen: Sowohl der VfL Gladbeck in der Gruppe 1 als auch der FC Schalke 04 in der Gruppe 2 werden am 3. Oktober mit einem Heimspiel starten. Während die Mannschaft von Trainer Sven Deffte in der Riesener-Halle Wildcard-Aufsteiger VfL Eintracht Hagen II empfangen wird (19.30 Uhr), treffen die Königsblauen in der Schürenkamp-Halle auf den HTV Hemer.

Ihre erste Ostwestfalen-Tour führt die Gladbecker zu einem weiteren Aufsteiger. Am Wochenende 10./11. Oktober werden sie bei der TSG Harsewinkel antreten, dem Meister der Verbandsliga-Staffel 1. Die weiteren Hinrunden-Paarungen der VfL-Handballer wie folgt: TuS 09 Möllbergen (H, 24. Oktober, 19.30 Uhr), VfL Handball Mennighüffen (A, 31. Oktober/1. November), TSG A-H Bielefeld (H, 7. November, 19.30 Uhr), CVJM Rödinghausen (A, 14./15. November), TuS 97 Bielefeld-Jöllenbeck (H, 28. November, 19.30 Uhr).

Für die Schalker, die nach dem Aufstieg in ihre dritte Oberliga-Saison starten werden, geht es nach der Auftaktpartie gegen den HTV Hemer mit folgenden Spielen weiter: Soester TV (A, 10./11. Oktober), TuS Ferndorf II (H, 24./25. Oktober), HC TuRa Bergkamen (A, 31. Oktober/1. November), Sportfreunde Loxten (A, 7. November, 18 Uhr), TuS Bommern (H, 14./15. November), HSC Haltern-Sythen (A, 28./29. November).

Rückrunden-Start am 5./6. Dezember

Der Rückrunden-Start in den beiden Oberliga-Vorrunden wird am Wochenende 5./6. Dezember sein. Die letzten Partien werden dann am 20. beziehungsweise am 21. Februar gespielt, ehe die Saison mit der Auf- und der Abstiegsrunde am ersten März-Wochenende fortgesetzt wird. Den letzten Spieltag der Saison 2020/21 sieht der Rahmenterminplan für den 15./16. Mai vor.

Auch die zweiten Mannschaften des VfL Gladbeck und FC Schalke 04, die beide in der Landesliga-Staffel 5 vertreten sind, werden mit Heimspielen starten. Während die VfL-Reserve auf den TV Brechten treffen wird – diese Partie ist für den 4. Oktober (Sonntag, 17 Uhr) fest terminiert –, erwartet Schalkes Zweite zum Aufsteiger-Duell den HSC Haltern-Sythen II. Zum ersten Derby werden sich die beiden Teams am 17. Januar (Sonntag. 17 Uhr) in der Riesener-Halle treffen. (AHa)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben