Plötzlicher Tod

"Mach's gut, Kollege": Trauer um Gelsenkirchener Fußballer

Stefan Nayda im Trikot der Spvgg Middelich-Resse.

Stefan Nayda im Trikot der Spvgg Middelich-Resse.

Gelsenkirchen  Die SpVgg Middelich-Resse trauert um einen Spieler der Altherren-Mannschaft. Auch in anderen Vereinen hatte der 44-Jährige viele Freunde.

Fußball-A-Kreisligist Spvgg Middelich-Resse trauert um Stefan Nayda. Der Spieler des Resser Altherrenteams verstarb am Sonntag plötzlich und unerwartet im Alter von 44 Jahren. Unter Freunden und Bekannten im Gelsenkirchener Fußball herrscht Trauer und Fassungslosigkeit.

Wie der Verein mitteilte, sei Nayda im Schlaf verstorben, Vorerkrankungen seien nicht bekannt gewesen.

„Wir sind alle sehr betroffen und traurig über diesen Verlust. Stefan hinterlässt bei uns eine große Lücke. Unser tiefstes Mitgefühl gilt seiner Lebensgefährtin und seinen Angehörigen. Die Middelich-Resser Familie wird Stefan stets ein ehrendes Andenken bewahren“, schrieb die Spielvereinigung auf ihrer Facebookseite.

Auch Beckhausen und Horst trauern

Nayda war erst vor knapp einem Jahr nach Middelich gekommen und davor in verschiedenen Rollen unter anderem auch beim SuS Beckhausen 05 und FC Horst 59 tätig. Beide Klubs äußerten ihre Bestürzung ebenfalls via Facebook.

„Stefan war 34 Jahre Vereinsmitglied und als Spieler und Betreuer im Jugend- sowie Seniorenbereich aktiv. Wir sprechen seiner Lebensgefährtin Tanja, seiner Familie und Angehörigen, sowie allen, die Stefan nahestanden, unsere Anteilnahme aus“, hieß es von Seiten der Beckhausener.

„Wir trauern um unser ehemaliges Vereinsmitglied Stefan Nayda, der mit nur 44 Jahren viel zu früh von uns gegangen ist. Unser tiefstes Mitgefühl gehört Stefans Familie, seinen Angehörigen und allen, die ihm nahestanden“, schrieb Horst 59.

"Wir haben viel zusammen gelacht"

Auch Steffen Dörpinghaus, der in der Beckhausener Jugendabteilung über viele Jahre ein Trainergespann mit Stefan Nayda bildete, zeigte sich auf Facebook erschüttert: „Mach‘ es gut, alter Trainerkollege. Ich werde dich vermissen, wir haben viel zusammen gelacht und Siege gefeiert. Du wirst unvergessen bleiben, mein Freund. Deine Sprüche werden mir fehlen.“

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben