Fußball

Corona stoppt den TuS Ennepetal

Der Ball rollt am Wochenende nicht beim TuS Ennepetal – die Spiele des Oberligisten und des Kreisligisten sind wegen Corona abgesagt.

Der Ball rollt am Wochenende nicht beim TuS Ennepetal – die Spiele des Oberligisten und des Kreisligisten sind wegen Corona abgesagt.

Foto: Barbara Zabka / FUNKE Foto Services

Ennepetal.  Corona beim TuS Ennepetal – sowohl die Oberliga- als auch die Kreisliga-Mannschaft werden am Sonntag nicht spielen.

Jetzt hat Corona auch den TuS Ennepetal erwischt – sowohl den Oberligisten als auch den Kreisligisten. Die Spiele beider Mannschaften werden abgesetzt – in der Oberliga gegen den TuS Erndtebrück, in der Kreisliga gegen die SpVg Linderhausen. Im Umfeld der ersten Mannschaft hat es einen positiven Test ergeben, so dass die Erste auf jeden Fall nicht spielen wird. Das ist das Ergebnis vieler Gespräche am Freitag.

„Wir müssen noch mit den Staffelleitern sprechen, dann wird es offiziell“, so Ennepetals Sprecher Marc Schulte. „Aber es geht kein Weg daran vorbei, dass die Spiele abgesetzt werden müssen.“ Schließlich müssen einige Oberliga-Spieler in Quarantäne. Ferner läuft der Trainingsbetrieb beider Mannschaften parallel. Auch in Linderhausen soll es einen Quarantäne-Fall wegen eines positiven Coronatests geben. (wir berichten weiter).

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben