Fussball

RW Erlinghausen nach 2:0 gegen Remblinghausen Pokalsieger

Die Mannschaft von RW Erlinghausen feiert den Kreispokalsieg.

Die Mannschaft von RW Erlinghausen feiert den Kreispokalsieg.

Foto: Heinz Heinemann

Meschede-Eversberg.   RW Erlinghausen hat sich erneut den Pokalsieg im Fußballkreis Hochsauerlandkreis gesichert.

Im Endspiel vor 500 Zuschauern in Meschede-Eversberg setzte sich der Landesligist und Titelverteidiger aus dem Stadtgebiet Marsberg mit 2:0 (1:0) gegen A-Ligist FC Remblinghausen durch, ohne dabei groß zu glänzen.

Ein Zweiklassenunterschied war nicht zu erkennen. Der FC Remblinghausen zeigte eine starke Vorstellung und ließ nur wenige Chancen zu. Eine davon nutzte RWE-Torjäger Pascal Raulf mit einem an ihm selbst verursachten Elfmeter zum 1:0 (18.). Für den 2:0-Endstand zeichnete dann Veton Topalaj in der 77. Minute verantwortlich. „Unser Ziel war es, defensiv gut zu stehen und uns die ein oder andere Chancen zu erarbeiten. Insgesamt haben das die Jungs super gemacht. Ich bin hochzufrieden, wie wir uns gegen den Favoriten verkauft haben. Ein Tor hätten wir verdient gehabt“, bilanzierte FC-Trainer Michael Rettler. „Wir haben nicht mehr wie nötig gemacht“, ergänzte RWE-Coach Vaidas Petrauskas.

RW Erlinghausen: Cortina, Runte, Meyer, Matuschinski, Raulf, Gutzeit (70. Akin), Pistofoglu, Watzke, Kriesche, Schlüter, Topalaj. - FC Remblinghausen: Zimmermann, K. Rettler, Spork, Tillmann, T. Dicke (88. Hoffmann), Chr. Dicke, Peters (84. Hermes), B. Knippschild, Schmitt, Hanses (67. Mester), L. Knippschild. - Tore: 1:0 (18./Elfmeter) Raulf, 2:0 (77.) Topalaj.

Außerdem fanden in Eversberg die Entscheidungsspiele um die B- und C-Liga-Meisterschaft im Kreis Hochsauerlandkreis statt.

Meister der C-Ligen im Kreis HSK wurde der FC Remblinghausen II nach einem 2:1 gegen den FC Ostwig/Nuttlar II (Meister C-1-Liga Ost) und 4:0 gegen RW Erlinghausen II (Meister C-2-Liga Ost).

Den B-Liga-Titel im Kreis HSK sicherte sich der SV Dorlar/Sellinghausen (Meister B-Liga West) mit einem 6:1-Sieg gegen den TuS Antfeld (Meister B-Liga Ost). Die Torfolge: 1:0 Schauerte, 2:0 Nagel, 3:0 Hömberg, 3:1 Betten, 4:1 Hennecke, 5:1 Mette, 6:1 Knoche.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben