Tischtennis kompakt

Landesligisten aus Neheim und Sundern starten mit Siegen

Sauerland.   Die Tischtennis-Mannschaften aus dem Sauerland sind in das neue Punktspieljahr gestartet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

In der Herren-Landesliga bleibt die TTV Neheim-Hüsten ungeschlagen an der Tabellenspitze.

Herren-Verbandsliga

TuRa Elsen - TV Fredeburg 9:2. Schlusslicht TV Fredeburg (3:21-Punkte) muss weiter auf den zweiten Saisonsieg warten. Nach der zehnten Niederlage hat der Aufsteiger aus der Schieferstadt jetzt vier Punkte Rückstand auf den drittletzten Tabellenplatz, der zur Teilnahme an einer Relegationsrunde um den Klassenerhalt berechtigt.

TV-Punkte: Schmitte/Schmitte und B. Schmitte.

Damen-Verbandsliga

TTV GW Daseburg - SV Holzen 8:5. Der Tabellenvierte aus Holzen (10:10-Punkte) trat stark ersatzgeschwächt an. Miriam Danne trumpfte im Einzel mit drei Siegen auf und konnte auch ihr Doppel mit Hanne Schubert gewinnen.

SV-Punkte: Schubert/Danne, Danne (3) und Schlünder.

Herren-Landesliga

DJK TuS Siegen - TuS Sundern 5:9. Der TuS Sundern (19:5-Punkte) bleibt als Tabellendritter mit zwei Punkten Rückstand auf Kotthausen weiter im Rennen um Rang zwei, der am Saisonende zu einer Aufstiegsrelegation berechtigt.

TuS-Punkte: Zimmermann/Gamilec, Bonrath/Bonrath, Zimmermann, Gamilec, V. Bonrath, Sanchez (2), M. Bonrath (2).

ATS Hohenlimburg-Nahmer - TTV Neheim-Hüsten 0:9. Spitzenreiter TTV Neheim-Hüsten (23:1-Punkte) ließ beim Tabellenletzten in Hohenlimburg (2:22-Punkte) nichts anbrennen und gab nur einen Satz ab. Für den verletzten Gerrit Möller kam Heiko Müller zum Einsatz.

TTV-Punkte: Henne/Spanke, Dybiec/Brosig, Höhm/Müller,Dybiec, Henne, Spanke, Höhm, Brosig, Müller.

Herren-Bezirksliga

TTC Holzwickede - TuS Sundern II 6:9. Die zweite Mannschaft des TuS Sundern bleibt als Tabellenfünfter mit drei Punkten Rückstand auf Platz zwei im Aufstiegsrennen. Roland Sommer und Julian Kratzmann mussten die erste Doppelniederlage in der laufenden Saison hinnehmen. Einen guten Einstand feierten Tom und Ben Scherotzki, Winter-Zugänge des TuS Sundern, mit drei Punkten.

TuS-II-Punkte: B. Scherotzki/T. Scherotzki, Lübke/König, Sommer, B. Scherotzki, T. Scherotzki, Kratzmann, Lübke, König.

TuWa Bockum-Hövel - TTV Neheim-Hüsten II 2:9. Bei Schlusslicht Bockum-Hövel feierte Neheim II einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt. Mit 10:14-Punkten liegt die TTV-Reserve jetzt auf Platz sieben.

TTV-II-Punkte: Stiller/Schulte, Tillmann/Krause, Rock, Havestadt (2), Stiller, Schulte, Tillmann, Krause.

Damen-Bezirksliga

TTC Dortmund-Wickede - TTV Neheim-Hüsten 6:8. Mit dem Sieg beim Tabellendritten aus Dortmund hat Neheim Rang zwei gefestigt. Der Rückstand auf Spitzenreiter Anröchte II beträgt zwei Zähler.

TTV-Punkte: Krick/Nicole Willner, Krick (3), Nicole Willner (2), M. Willner, Nathalie Willner.

Herren-Bezirksklasse

SSV Meschede - TuS Bad Sassendorf II 9:1. Der SSV Meschede ist nach dem klaren Sieg auf Platz zwei vorgerückt. Der Rückstand auf den spielfreien Spitzenreiter aus Bruchhausen beträgt aber schon fünf (Minus-) Punkte.

SSV-Punkte: Becker/Ermlich, Föckeler/Kramer, Beule/Niederhoff, Becker (2), Ermlich, Föckeler, Beule, Niederhoff.

TuS Sundern III - TuS Oeventrop 8:8. Nach der Punkteteilung im Kellerduell bleibt Aufsteiger TuS Oeventrop Vorletzter und Sundern III liegt weiter auf dem Abstiegs-Relegationsplatz.

TuS/S.-III-Punkte: Bussmann/Dudzik, Steeg/Finger, Schulte-Ebbert (2), Bussmann, Steeg, Finger (2). - TuS/O.-Punkte: Büenfeld/Aust (2), Büenfeld, Peters, Wiesehöfer (2), Hiller (2).

Damen-Bezirksklasse

BW Annen IV - SV Holzen II 5:5. Holzen liegt nach dem Remis in der Tabelle weiter auf Platz vier.

SV-II-Punkte: Schubert (3), Danne, Schubert/Danne.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik