Info

Die Sieger des 20. HSK-Sportgala

Das Bobteam „Bennet Buchmüller“, das für den BSC Winterberg fährt, wurde im April 2017 in der Konzerthalle Olsberg im Rahmen der 20. HSK-Sportgala als „Mannschaft des Jahres 2016“ ausgezeichnet. Hannah Neise, Skeletonfahrerin des BSC Winterberg, entschied die Wahl zur „Sportlerin des Jahres 2016“ zu ihren Gunsten. Justin Moczarski, Nordischer Kombinierer in Diensten des SK Winterberg, wurde in Olsberg als „Sportler des Jahres 2016“ ausgezeichnet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

  • Das Bobteam „Bennet Buchmüller“, das für den BSC Winterberg fährt, wurde im April 2017 in der Konzerthalle Olsberg im Rahmen der 20. HSK-Sportgala als „Mannschaft des Jahres 2016“ ausgezeichnet.

  • Hannah Neise, Skeletonfahrerin des BSC Winterberg, entschied die Wahl zur „Sportlerin des Jahres 2016“ zu ihren Gunsten.

  • Justin Moczarski, Nordischer Kombinierer in Diensten des SK Winterberg, wurde in Olsberg als „Sportler des Jahres 2016“ ausgezeichnet.

  • Der Gerd-Winkler-Ehrenpreis für den besten Kader- oder Profisportler wurde 2017 an das Rennrodler-Duo Robin Geueke und David Gamm vom BSC Winterberg verliehen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik