Triathlon

TriFunler mit großem Aufgebot beim Saisonauftakt in Oelde

Saisonstart in Oelde: Die Triathleten von TriFun Hennesee haben ihren ersten Wettkampf bestritten.

Saisonstart in Oelde: Die Triathleten von TriFun Hennesee haben ihren ersten Wettkampf bestritten.

Foto: TriFun Hennesee

Oelde/Meschede.   Der Saisonauftakt in Oelde hat seit Jahren einen festen Platz im Vereinskalender des TriFun Hennesee. Auch die neuen Vereinsmeister stehen fest.

Der Saisonauftakt in Oelde hat seit Jahren einen festen Platz im Vereinskalender des TriFun Hennesee. Bei schönstem Sonnenschein und sommerlichen Temperaturen nutzten 20 TriFun-Tritahleten die Gelegenheit, erstmals die Vereinsmeisterschaften in Oelde auszutragen.

Hier konnte bei den Frauen Petra Henkel überzeugen, die nach einer Babypause wieder am Start war. Stefan Nolte raste mit dem Bike allen anderen davon und gewann die Vereinsmeisterschaft bei den Herren.

Aufgeregt waren die TrFun-Kids. Während Emma Nolte und Paul Hermes schon souverän ihre Distanzen mit Bravour absolvierten, gelangen Enna und Paul Wagner direkt bei ihrem Einstieg erste und zweite Plätze in ihren Altersklassen.

„Insgesamt ein sehr schöner Tag mit vielen Freunden“, fasste Jörg Brouwer, 2. Vorsitzender des TriFun Hennesee, den Saisonauftakt zusammen. Die Platzierungen im Ünerblick:

Schüler-Triathlon (50 m Schwimmen, 2 km Radfahren, 600 m Laufen): 24. Emma Nolte 13:58 Minuten, 32. Paul Hermes 14:31, 35. Paul Wagener 14:43, 44. Enna Wagener 15:12.

Jugend-Triathlon (200 m, 5 km, 1000 m): 14. Felix Griggel 23:15 Minuten.

Volksdistanz (500 m, 20 km, 5 km), Männer: 24. Stefan Nolte 01:04:40 Stunden, 54. Stefan Hilger 01:08:34, 57. Matthias Christian 01:08:57, 110. Markus Kersting 01:14:41, 141. Gerd Tittel 01:18:25, 183. Dietmar Blume 01:24:16, 187. Alfons Gierse 01:25:58; Frauen: 42. Petra Henkel 01:24:50 Stunden, 55. Elke Gnacke 01:28:51, 56. Petra Nolte 01:28:58, 64. Ruth Wagener 01:32:17, 69. Sabine Hermes 01:33:40, 77. Jennifer Imöhl 01:39:44.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben