Fußball

SV Lippstadt 08 verpflichtet Jannik Erlmann

Standortwechsel im Sommer: Torhüter Jannik Erlmann (links) verlässt nach der Saison den Westfalenligisten SC Neheim und schließt sich dem Oberligisten SV Lippstadt 08 an.

Foto: SK

Standortwechsel im Sommer: Torhüter Jannik Erlmann (links) verlässt nach der Saison den Westfalenligisten SC Neheim und schließt sich dem Oberligisten SV Lippstadt 08 an. Foto: SK

Sauerland.   Der Fußball-Oberligist SV Lippstadt 08 hat Torwart Jannik Erlmann vom Westfalenligisten SC Neheim für die kommende Saison verpflichtet.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Der Fußball-Oberligist SV Lippstadt 08 hat Torwart Jannik Erlmann vom SC Neheim für die kommende Saison verpflichtet. Der 25-jährige Erlmann ist zur Zeit Stammtorhüter des Westfalenligisten SC Neheim. Ausgebildet wurde er unter anderem in der Jugend von Borussia Dortmund. Beim SV Lippstadt 08 erhält Jannik Erlmann einen Vertrag bis Sommer 2020.

„Jannik bringt eine hervorragende Jugendausbildung mit und stand zuletzt im Fokus diverser höherklassiger Vereine. Umso mehr freuen wir uns, dass er sich für den SV 08 entschieden hat und unsere Mannschaft zur neuen Saison verstärkt“, sagte Dirk Brökelmann, Sportlicher Leiter des Lippstädter Oberligisten.

Jannik Erlmann selber freut sich riesig auf seine neue Aufgabe beim SV 08: „Ich bin stolz, ab Sommer das Trikot dieses Traditionsvereins tragen zu dürfen. Ich möchte einfach meinen Teil zum Mannschaftserfolg beitragen. In Lippstadt findet man ideale Bedingungen vor, um sich persönlich weiter zu entwickeln und sportlich erfolgreich zu sein. Bis zu meinem Wechsel möchte ich mich mit guten Leistungen vom SC Neheim verabschieden.“ Erlmann ist erst vor der laufenden Saison vom Bezirksligisten TuRa Freienohl zum SC Neheim gewechselt.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik