Finale U19

Fußball-A-Jugend des TuS Sundern ist Kreispokalsieger

Fußball-A-Jugend des TuS Sundern feiert Kreispokalsieg.

Fußball-A-Jugend des TuS Sundern feiert Kreispokalsieg.

Foto: TuS Sundern

Die U19-Fußballer des TuS Sundern gewinnen durch ein 9:1-Finalsieg gegen den SC Neheim den Kreispokal.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Sundern. Nach Schlusspfiff kannte der Jubel keine Grenzen: Mit einem überdeutlichen 9:1-Sieg im Kreispokalfinale zeigten die U19-Fußballer des TuS Sundern dem SC Neheim klar seine Grenzen auf. Während der Partie ließ die Mannschaft von Trainer Moritz Koch nie Zweifel an ihrer Favoritenrolle aufkommen.

Doppel zu Beginn

Ein Doppelpack in den ersten zehn Spielminuten durch Jan Büsse und Erik Dier brachte das Team schnell auf die Siegerstraße. Die Defensive des SC Neheim stand danach etwas massiver und kam sogar zu vereinzelten Offensivaktion, ohne aber wirklich gefährlich zu werden. Kurz vor der Halbzeit schlug es dann aber im Dreiminutentakt im Kasten des Gegners ein. Daniel Lübcke, erneut Jan Büsse und Tobias Kuschwald waren die Torschützen. Das nun frühzeitig entschiedene und gut besuchte Finale in Grevenstein bot den Zuschauen bei eisiger Kälte noch einige sehenswerte Szenen und Tore. Besonders der direkte Freistoß zum 6:0 von Davin-Jay Emde aus gut 22 Metern sorgte für Begeisterung beim TuS. Der Sunderaner Torjäger Jan Büsse schnürte mit dem 7:0 einen Hattrick, bevor David Peplinski und Philipp Eckert die Schlusspunkte setzten. Den Ehrentreffer der Neheimer erzielte Antonio Savarese nach einer Ecke.

Überglücklicher Trainer

Trainer Moritz Koch war nach dem Spiel überglücklich. „Es war ein klarer und deutlicher Finalsieg. Nicht nur vom Ergebnis, sondern auch vom Spiel her haben wir den Gegner 90 Minuten lang dominiert. Es ist ein toller Erfolg und Zwischenschritt auf unserem Weg, den wir uns vorgenommen haben. Damit sind wir die stärkste A-Jugend-Mannschaft im Kreis Arnsberg und freuen uns riesig auf den Westfalenpokal.“

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben