Nationaltorhüter

Heinevetter wechselt von Berlin nach Melsungen

Silvio Heinevetter verlässt die Füchse im Sommer 2020.

Silvio Heinevetter verlässt die Füchse im Sommer 2020.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

BerlinHandball-Nationaltorhüter Silvio Heinevetter wechselt im nächsten Jahr vom Bundesligaclub Füchse Berlin nach Nordhessen zu MT Melsungen. Der 34 Jahre alte Keeper erhält nach Informationen der "Bild" beim Kleinstadtclub einen Vertrag ab 2020.

"Silvio hat mich Sonnabendabend darüber informiert, dass er uns 2020 verlässt", sagte der 51 Jahre alte Füchse-Manager Bob Hanning der "Bild".

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben