2. Bundesliga

Termine der ersten beiden Spiele des VfL Bochum stehen fest

VfL-Bochum-Trainer Robin Dutt.

VfL-Bochum-Trainer Robin Dutt.

Essen.  Der VfL Bochum spielt zum Auftakt der Zweitliga-Saison bei Jahn Regensburg. In der Woche drauf kommt Arminia Bielefeld. Nun stehen die Termine fest.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Die Fans des VfL Bochum können nun ihre Stadionbesuche für die ersten beiden Spieltage planen. Am Dienstag veröffentlichte die Deutsche Fußball-Liga die zeitgenauen Ansetzungen.

Dass die Bochumer zum Auftakt bei Jahn Regensburg antreten, stand schon fest. Nun weiß Trainer Robin Dutt auch, wann die Partie ausgetragen wird. Am Sonntag, 28. Juli, beginnt das Spiel um 15.30 Uhr in Oberbayern.

Das erste Heimspiel bestreiten die Bochumer dann an einem Freitag. Am 2. August wird die Partie gegen Arminia Bielefeld um 18.30 Uhr angepfiffen.

Nach den ersten beiden Saisonspielen müssen die Bochumer die Erstrunden-Partie im DFB-Pokal bestreiten. Am Sonntag, 10. August, geht es für den Ruhrgebiets-Klub zum Hessenligisten KSV Baunatal.

Die Zweitliga-Saison wird mit einem Duell von zwei Bundesliga-Absteiger eingeläutet. Am 26. Juli empfängt der VfB Stuttgart die Mannschaft von Hannover 96.

Die zeitgenauen Ansetzungen im Überblick:

1. Spieltag

Freitag, 26. Juli 2019:

VfB Stuttgart - Hannover 96 (20.30)

Samstag, 27. Juli 2019:

Dynamo Dresden - 1. FC Nürnberg (13.00)

Holstein Kiel - SV Sandhausen (15.30)

VfL Osnabrück - 1. FC Heidenheim (15.30)

Sonntag, 28. Juli 2019:

Hamburger SV - Darmstadt 98 (13.30)

Jahn Regensburg - VfL Bochum (15.30)

SpVgg Greuther Fürth - Erzgebirge Aue (15.30)

SV Wehen Wiesbaden - Karlsruher SC (15.30)

Montag, 29. Juli 2019:

Arminia Bielefeld - FC St. Pauli (20.30)

2. Spieltag

Freitag, 2. August 2019:

VfL Bochum - Arminia Bielefeld (18.30)

SV Sandhausen - VfL Osnabrück (18.30)

FC St. Pauli - SpVgg Greuther Fürth (20.30)

Samstag, 3. August 2019:

Karlsruher SC - Dynamo Dresden (13.00)

Hannover 96 - Jahn Regensburg (15.30)

Sonntag, 4. August 2019:

1. FC Heidenheim - VfB Stuttgart (13.30)

Darmstadt 98 - Holstein Kiel (15.30)

Erzgebirge Aue - SV Wehen Wiesbaden (15.30)

Montag, 5. August 2019:

1. FC Nürnberg - Hamburger SV (20.30) (ddh)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Leserkommentare (1) Kommentar schreiben