Schalke

Ahmed Kutucu dankt den Schalke-Fans: "Das bedeutet mir viel"

Brust raus: Ahmed Kutucu vor der Schalker Fankurve.

Brust raus: Ahmed Kutucu vor der Schalker Fankurve.

Foto: firo Sportphoto/Ralf Ibing / firo Sportphoto

Paderborn.  Schalkes Fans feierten Ahmed Kutucu beim Sieg in Paderborn besonders. Der bedankte sich für diese Unterstützung: "Das ist schon etwas Krasses."

Vier Torschützen hatte Schalke beim 5:1-Sieg in Paderborn, aber Ahmed Kutucu wurde von den Fans ganz besonders gefeiert. Der Junge aus der Knappenschmiede ist ein Liebling der Kurve, ihm gönnen die Fans ganz besonders die Erfolgserlebnisse. Hinterher bedankte sich Kutucu ausdrücklich für die Unterstützung: „Das ist schon etwas Krasses und bedeutet mir viel, weil die Fans hinter mir stehen.“ Für den 19-Jährigen ist das mehr als nur eine Geste: „Als junger Spieler ist das sehr wichtig. Dann kriegt man dadurch auch Selbstvertrauen.“

Kutucu traf für Schalke schon gegen den FC Bayern

Kutucu war in der vergangenen Saison aus der Schalker U19 zu den Profis gestoßen und erzielte in 13 Einsätzen zwei Tore – eines sogar gegen Bayern München. In dieser Saison wurde er in vier der bislang fünf Pflichtspiele (inklusive DFB-Pokal) viermal eingewechselt, stand aber noch nie in der Startelf. Sein Tor zum 4:1 in Paderborn war sein erster Treffer in dieser Saison.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben