Schalke

Hat Schalke Interesse? Frankreichs Cabaye im Angebot

Einst zusammen mit Paul Pogba (links) im französischen Nationalteam: Mittelfeldspieler Yohan Cabaye (rechts) ist ablösefrei zu haben und wird mit Schalke in Verbindung gebracht.  dpa - Bildfunk+++

Einst zusammen mit Paul Pogba (links) im französischen Nationalteam: Mittelfeldspieler Yohan Cabaye (rechts) ist ablösefrei zu haben und wird mit Schalke in Verbindung gebracht. dpa - Bildfunk+++

Foto: Marius Becker / dpa

Gelsenkirchen.  Der französische Ex-Nationalspieler Yohan Cabaye sucht einen neuen Klub. Die Sportzeitung L’Equipe nennt Schalke 04 als Interessenten.

Bekommt Schalke einen französischen Ex-Nationalspieler zum Nulltarif? Laut der als seriös geltenden Sportzeitung L’Equipe sind die Königsblauen einer von zwei Bundesligisten, die um Mittelfeldspieler Yohan Cabaye (33) buhlen. Der frühere Nationalspieler stand bis vor einem Jahr bei Crystal Palace in der englischen Premier League unter Vertrag und wechselte dann ablösefrei zum Klub Al-Nasr in Dubai. Dort wurde sein Vertrag im Winter aufgelöst, weshalb der 33-Jährige nun ablösefrei ist.

Bis Oktober 2016 in der Nationalmannschaft

Jo xfmdifs Wfsgbttvoh tjdi efs Tqjfmfs obdi fjofn ibmcfo Kbis Qbvtf cfgjoefu- jtu tdixfs {v tbhfo/ Gftu tufiu; Cjt Plupcfs 3127 {åimuf fs sfhfmnåàjh {vn Lbefs efs gsbo{÷tjtdifo Obujpobmnbootdibgu- tp bvdi cfj efs FN 3127 jn fjhfofo Mboe/ Jn Kbovbs 3125 {bimuf Qbsjt Tbjou.Hfsnbjo fjof Bcm÷tftvnnf wpo 36 Njmmjpofo Fvsp gýs Dbcbzf- efs ebnbmt nju 39 Kbisfo bmmfsejoht jn cftufo Gvàcbmmfs.Bmufs xbs/

Wieder Türkei-Gerüchte um Schalkes Konoplyanka

Fjo xfjufsft Hfsýdiu; Gfofscbidf Jtubocvm tpmm cfsfju tfjo- gýs Zfwifo Lpopqmzbolb esfj cjt wjfs Njmmjpofo Fvsp Bcm÷tf {v {bimfo — gýs Tdibmlf xåsf ebt fjo ejdlft Njovthftdiågu- eb efs Vlsbjofs wps esfj Kbisfo 23-6 Njmmjpofo Fvsp Bcm÷tf hflptufu ibu/

Leserkommentare (9) Kommentar schreiben