Onuegbu

Onuegbu bleibt: MSV verlängert Vertrag mit Stürmer

Wurde mit den Zebras Drittligameister: Kingsley Onuegbu.

Foto: Getty

Wurde mit den Zebras Drittligameister: Kingsley Onuegbu. Foto: Getty

Duisburg.  Kingsley Onuegbu wird mit dem MSV Duisburg zusammen in die 2. Bundesliga zurückkehren: Der Offensivmann hat für ein weiteres Jahr unterschrieben.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Zweitliga-Aufsteiger MSV Duisburg wird auch in der kommenden Saison auf die Dienste von Kingsley Onuegbu zurückgreifen können. Der Stürmer hat seinen auslaufenden Vertrag um ein weiteres Jahr verlängert. Das gab der Verein am Montagmittag bekannt. "Wir haben jetzt den Vertrag mit King um eine weitere Saison verlängert, weil er uns mit seinen Möglichkeiten als Teamplayer helfen soll, in der 2. Bundesliga den Klassenerhalt zu schaffen", wird Sportdirektor Ivo Grlic in der Mitteilung des Klubs zitiert.

"Meine Mission beim MSV ist noch nicht zu Ende. Ich freue mich, weiter Zebrastreifen tragen zu dürfen", erklärte der Angreifer, der in der vergangenen Spielzeit 33 Mal zum Einsatz und dabei elfmal traf.

Onuegbu kam im Sommer 2013 von der SpVgg Greuther Fürth zu den Meiderichern. In 134 Liga-Spielen für den MSV gelangen ihm 43 Treffer. (RS)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (4) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik