MSV im Live-Stream

MSV Duisburg – Jena im Live-Stream und TV sehen: So geht's

Vincent Vermeij traf für den MSV Duisburg in München. Legt er heute gegen Jena nach?

Vincent Vermeij traf für den MSV Duisburg in München. Legt er heute gegen Jena nach?

Foto: Firo

Duisburg.  In der 3. Liga trifft der MSV Duisburg heute auf Carl Zeiss Jena. Wir erklären, wie Sie das Spiel im Live-Stream und im TV sehen können.

Nach der bitteren 2:3-Niederlage gegen 1860 München zum Re-Start der 3. Liga ist für den MSV Duisburg am 29. Spieltag ein Sieg Pflicht. Denn für den Spitzenreiter aus dem Ruhrgebiet geht es gegen den Tabellenletzten Carl Zeiss Jena.

Anstoß ist am Mittwoch um 19 Uhr. Und beim Spiel in der heimischen Schauinsland-Reisen-Arena dürfen sich die Duisburger keine weitere Pleite erlauben, wenn sie weiter von der Tabellenspitze grüßen wollen. Nur aufgrund der besseren Tordifferenz liegt der MSV noch vor Verfolger Unterhaching.

Heute live: MSV Duisburg will gegen Jena Tabellenführung verteidigen

Jena hingegen hat kaum noch Hoffnung auf den Klassenerhalt in Liga 3. Das letzte Ziel sei es nun, nicht als Letzter abzusteigen, betonte Innenverteidiger Aytac Sulu mit Blick auf die 16 Punkte Rückstand zum rettenden Ufer gegenüber der Bild: „Wir wollen nicht abgeschlagen ganz unten stehen. Vielleicht haben wir noch die Möglichkeit, Großaspach einzuholen, weil es ja nur vier Punkte sind.“

In diesem Artikel erklären wir Ihnen, wie Sie das Spiel zwischen dem MSV Duisburg und Carl Zeiss Jena live im TV und Live-Stream übertragen können. Außerdem informieren wir Sie über die Aufstellungen beider Teams und Anlaufstellen für Live-Ticker.

Heute live: MSV Duisburg gegen Jena: Die Rahmendaten

  • MSV Duisburg – FC Carl Zeiss Jena
  • Mittwoch, 3. Juni 2020, 19.00 Uhr
  • Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg

Heute live: MSV Duisburg gegen Carl Zeiss Jena im Live-Stream sehen: So geht’s

Wie alle anderen Stadien im deutschen Profifußball muss am Mittwoch auch die Duisburger Arena leer bleiben, wenn der MSV auf Jena trifft. Für die vielen Fans des MSV Duisburg und Carl Zeiss Jena bleibt also nur, das Spiel zu Hause zu schauen.

Im Live-Stream wird es exklusiv bei Magenta Sport übertragen. Der Streamingdienst von Telekom überträgt alle Spiele der 3. Liga live im Stream – auch MSV Duisburg gegen Jena. Zudem wird stets eine Konferenz angeboten.

Beginn der Übertragung des Live-Stream ist um 18.45 Uhr, also eine Viertelstunde vor dem Anstoß. Kommentiert wird der Stream von Christian Straßburger.

Heute live: MSV Duisburg gegen Jena im Live-Stream bei Magenta Sport

Um auf den Live-Stream zu MSV Duisburg gegen Carl Zeiss Jena zugreifen zu können, müssen sie allerdings Kunden von Magenta Sport sein. Für Vertragskunden der Telekom ist das komplette Sportprogramm von Magenta im ersten Jahr kostenlos, danach 4,95 Euro pro Monat.

Außerdem können Sie Magenta Sport auch in Kombination mit Sky Sport Kompakt abonnieren – für 9,95 Euro pro Monat. Genaue Infos und Preise zu den Abo-Möglichkeiten entnehmen Sie am besten der Homepage des Streamingdienstes.

Auch Nicht-Kunden der Telekom haben allerdings die Möglichkeit, auf die Live-Streams der 3. Liga zuzugreifen – und so auch MSV Duisburg gegen Carl Zeiss Jena zu schauen. Im Jahresabo kostet Sie Maganta Sport 9,99 Euro pro Monat, im monatlich kündbaren Abo zahlen Sie 16,95 Euro pro Monat.

Heute live: MSV Duisburg gegen Jena live im TV sehen

Das Wichtigste vorweg: Die Partie zwischen dem MSV Duisburg und Jena wird heute nicht live im Free-TV übertragen. Die dritten Programme des öffentlich-rechtlichen Fernsehens (zum Beispiel: WDR, NDR, BR, MDR) zeigen zwar regelmäßig Spiele der 3. Liga live im TV – am 29. Spieltag allerdings nicht.

Alle Spiele der 3. Liga sind am Dienstag und Mittwoch exklusiv bei Magenta Sport im Live-Stream zu sehen. Als Telekom-Kunde mit Magenta TV findet ihr den Sender ab Kanal 301. Mit dem richtigen Zubehör können Sie die Spiele – auch MSV gegen Jena – allerdings auch ohne Magenta-TV auf ihrem TV-Gerät schauen.

Das geht unter anderem mit dem MagentaTV-Stick, oder der MagentaSport-App, die auf zahlreichen Smart-TVs oder beispielsweise auch dem Amazon-Fire-TV-Stick installiert werden kann. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Heute live: MSV Duisburg gegen Jena im Live-Ticker verfolgen: So geht’s

Falls Sie das Spiel zwischen dem MSV Duisburg nicht live im TV oder Live-Stream schauen können, sind Ihnen die zahlreichen Live-Ticker im Netz ans Herz gelegt. Auch wir von Funke Sport bieten einen solchen Live-Ticker kostenlos auf unserer Seite an – Sie finden ihn hier.

Neben blitzschnellen Aktualisierungen bei Toren, Großchancen oder Schiedsrichterentscheidungen werden Sie dort auch über spannende Fakten und Statistiken rund um beide Teams informiert.

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben