MSV Duisburg

MSV Duisburg - Chemnitz heute im Live-Stream und TV sehen

Foto: firo

Duisburg.  Spitzenreiter MSV Duisburg trifft in der 3. Liga auf Chemnitz. Wir erklären, wie Sie das Spiel heute live im TV und Live-Stream sehen können.

Der MSV Duisburg steht in der 3. Liga noch an der Tabellenspitze, doch nach nur einem Sieg in den vergangenen sieben Begegnungen ist der Vorsprung nur noch hauchdünn. Den Spitzenreiter trennen vom Tabellenelften Hansa Rostock nur noch sechs Punkte, vom Tabellenfünften nur einer. Grund dafür sind unter anderem die bittere Niederlage gegen 1860 München oder das peinliche 1:1 gegen Schlusslicht Carl Zeiss Jena.

Am 30. Spieltag ist Duisburg also zum Siegen verdammt, wenn der Chemnitzer FC ins Ruhrgebiet reist. Die Sachsen sind als 15. noch in akuter Abstiegsnot. Anstoß des Spiels ist um 14.00 Uhr.

MSV Duisburg gegen Chemnitzer FC: Die Rahmendaten - Uhrzeit, Ort, Stadion

  • Begegnung: MSV Duisburg gegen Chemnitzer FC
  • Datum: Samstag, 06. Juni 2020
  • Anstoß: 14.00 Uhr
  • Wettbewerb: 3. Liga, 30. Spieltag
  • Ort: Schauinsland-Reisen-Arena, Duisburg
  • Schiedsrichter: Johann Pfeifer

MSV Duisburg gegen Chemnitz heute live im TV sehen: So geht’s

Gute Nachrichten für alle Fans vom MSV Duisburg und dem Chemnitzer FC. Die Begegnung des 30. Spieltags in der 3. Liga wird heute live im TV zu sehen sein – allerdings nur für Kunden von Magenta TV. Es ist also ein Abonnement von Magenta Sport nötig, um das Spiel heute live zu sehen.

Sind Sie Kunde bei der Telekom ist ein solches Abo bereits ab 4,95 Euro pro Monat, im ersten Jahr sogar kostenlos. Falls Sie keinen Vertrag bei der Telekom haben, kostet Sie Magenta Sport 9,95 Euro pro Monat.

Beginn der Übertragung ist um 13.45 Uhr, also eine Viertelstunde vor dem Anpfiff. Christian Straßburger ist der Kommentator der Partie.

I

m Free-TV wird das Spiel zwischen dem MSV Duisburg und dem Chemnitzer FC heute nicht live zu sehen sein. Zwar teilen sich die öffentlich-rechtlichen Programme und Magenta Sport die Übertragungsrechte, doch im WDR wird heute etwa das Spiel zwischen Viktoria Köln und Waldhof Mannheim übertragen.

MSV Duisburg gegen Chemnitz heute im Live-Stream sehen

Es wird auch einen Online-Live-Stream zu Duisburg gegen Chemnitz geben, allerdings auch nur für Kunden von Magenta Sport. Empfangen werden kann er entweder auf dem Smartphone, Laptop oder Tablet oder auch mit Zubehör für Ihr TV-Gerät.

Das geht unter anderem mit dem MagentaTV-Stick, oder der MagentaSport-App, die auf zahlreichen Smart-TVs oder beispielsweise auch dem Amazon-Fire-TV-Stick installiert werden kann. Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

MSV Duisburg gegen Chemnitz heute im Live-Ticker verfolgen

Falls Sie das Spiel zwischen dem MSV und Chemnitz heute nicht live im TV oder Live-Stream sehen können, haben Sie auch die Möglichkeit, das Dirttligaspiel im Live-Ticker zu verfolgen – unter anderem bei Funke Sport auf den Seiten waz.de/sport, nrz.de/sport, wp.de/sport oder ikz.de/sport.

Neben blitzschnellen Aktualisierungen bei Toren, Großchancen oder Schiedsrichterentscheidungen werden Sie dort auch über spannende Fakten und Statistiken rund um beide Teams informiert.

Den Live-Ticker finden Sie hier.

MSV Duisburg gegen Chemnitzer FC: Die Aufstellungn

Update 13.30 Uhr: Die Aufstellungen liegen nun vor. So gehen beide Teams ins richtungsweisende Spiel der 3. Liga.

Die Aufstellung des MSV Duisburg:

Weinkauf - Budimbu, Boeder, Gembalies, Schmeling - Albutat, Ben Balla - Stoppelkamp, Krempicki, L.-J. Mickels – Vermeij

Beim MSV Duisburg fehlen:

Bitter (Muskelriss im Oberschenkel), Compper (Wadenprobleme), Engin (Rotsperre), Sabanci (Kreuzbandriss), Sicker (Oberschenkelverletzung), Sliskovic (Leisten-OP)

Die Aufstellung vom Chemnitzer FC:

Jakubov – Itter, Maloney, Reddemann, Sirigu – Langer, Schoppenhauer, Garcia, Krebs – Tuma, Hosiner

Beim Chemnitzer FC fehlen:

Awuku (Kreuzbandriss), Karsanidis (Aufbautraining), Tob. Müller (Aufbautraining), Tallig (Magen-Darm)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben