Premier League

Manchester United mit glanzlosem 2:1-Auftakt gegen Leicester

Die Spieler Manchester United jubeln nach dem Tor zum 1:0 gegen Leicester.

Die Spieler Manchester United jubeln nach dem Tor zum 1:0 gegen Leicester.

Foto: dpa

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Manchester United ist erfolgreich in die Fußball-Saison in der englischen Premier League gestartet. Das Team des portugiesischen Star-Trainers José Mourinho setzte sich gegen den 2017-Meister Leicester City mit 2:1 (1:0) durch.

Den Gastgebern genügte eine durchschnittliche Leistung zum ersten Erfolg. Schon in der dritten Minute brachte Frankreichs Weltmeister Paul Pogba die Gastgeber vor 70.000 Zuschauern im Old Trafford per Handelfmeter in Führung. Luke Shaw (83.) erhöhte in der Schlussphase. Der Treffer von Englands Nationalspieler Jamie Vardy in der Nachspielzeit kam für Leicester zu spät.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik