Champions League

Klopp feiert mit dem FC Liverpool Torfestival beim FC Porto

Sieger im Regen von Porto: Liverpools Trainer Jürgen Klopp.

Foto: Getty Images

Sieger im Regen von Porto: Liverpools Trainer Jürgen Klopp. Foto: Getty Images

Porto.  Der FC Liverpool steht so gut wie sicher im Viertelfinale der Champions League. Das Achtelfinal-Hinspiel gewann Liverpool mit 5:0 beim FC Porto.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Trainer Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool im Hinspiel beim FC Porto einen riesigen Schritt zum Erreichen des Viertelfinals in der Champions League gemacht. Die Reds setzten sich am Mittwochabend beim portugiesischen Spitzenclub mit 5:0 (2:0) durch. Sadio Mané (25./53.(85. Minute) mit einem Dreierpack, Mohamed Salah (29.) nach einer tollen technischen Einlage und der frühere Hoffenheimer Roberto Firmino (70.) erzielten die Tore für die Engländer.

Liverpools deutscher Torwart Loris Karius wurde nur wenig geprüft. Das Rückspiel findet am 6. März an der Anfield Road statt. Liverpool hatte die Runde der letzten Acht in der Fußball-Königsklasse zuletzt 2009 erreicht. (dpa)

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >
Auch interessant
Leserkommentare (0) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik