Kommentar

Warum auch BVB-Fans auf einen Messi-Einsatz hoffen sollten

Zaubert Lionel Messi auch in Dortmund?

Zaubert Lionel Messi auch in Dortmund?

Foto: Getty

Essen.  Der BVB spielt Dienstag gegen Barcelona. Die große Frage: Spielt Messi oder nicht? Als Fußball-Fan kann es nur eine Antwort geben. Ein Kommentar.

Ja, man kann das so sehen. Der eine oder andere inbrünstige Fan von Borussia Dortmund wird darauf hoffen, dass an diesem Dienstag ein Name in der Aufstellung des FC Barcelona fehlen wird, dass dieser Name auch nicht mehr zur Einwechselung auf der Anzeigentafel erscheint. Wenn man nur an das Wohl seines eigenen Vereins denkt, wird man froh sein, wenn Lionel Messi nicht spielt. Denn auch einem so großen Verein wie dem FC Barcelona würde diese Klasse fehlen. Dem BVB würde sich vielleicht eine Chance ermöglichen, die mit Messi nicht da wäre.

Bei den Besten der Besten dabei

Man kann sich das Fehlen von Messi genauso wünschen, wie man sich über die Hammer-Gruppe des BVB beklagen kann. FC Barcelona, Inter Mailand, Slavia Prag – furchtbar! Besser wären CFR Cluj, F91 Düdelingen und PFK Oleksandrija. Viel einfacher. Doch dann würde der BVB nicht in der Champions League, sondern eine Etage tiefer, in der Europa League spielen.

Man kann das ganze also auch anders sehen.

Der BVB ist bei den Besten der Besten dabei. Er bringt den ganz großen Fußball in eines der wohl stimmungsvollsten Stadien der Welt. Und als Fußball-Fan kann man nur darauf hoffen, dass Messi spielt. Erstens, um von sich behaupten zu können, einen der größten Fußballer, den es je gab, live schlenzen und zaubern zu sehen. Zweitens, damit die Geschichte noch besser wird: Weißt du noch, wie der BVB Messi besiegte?

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben