BVB

Mario Götze beim BVB wieder im Training

Mario Götze trainierte beim BVB zum ersten Mal wieder. Foto:sid

Mario Götze trainierte beim BVB zum ersten Mal wieder. Foto:sid

Dortmund.  Mario Götze hat bei Borussia Dortmund zum ersten Mal das Training wieder aufgenommen. Der 19-Jährige Nationalspieler absolvierte ein individuelles Trainingsprogramm.

Mario Götze hat zum ersten Mal seit Wochen wieder trainiert. Mit Borussia Dortmunds Reha-Trainer Dr. Andreas Schlumberger absolvierte der Nationalspieler eine individuelle Trainingseinheit. Knapp eine Stunde lang trainierte der Mittelfeldstar auf dem Trainingsplatz.

Götze laborierte monatelang an einer Schambeinentzündung

Zuvor hatte der 19-Jährige wegen einer Schambeinentzündung monatelang pausieren müssen. Zur Genesung suchte Götze in Donausstauf Klaus Eder vom Stab der deutschen Nationalmannschaft in Donaustauf auf.

BVB-Trainer Jürgen Klopp hofft, dass Götze noch in dieser Saison ins Geschehen eingreift. Der 19-Jährige könnte in den letzten fünf bis sechs Ligaspielen zum Einsatz kommen. Sein Comeback könnte Götze im Heimspiel gegen den Rekordmeister Bayern München.

Seite
Leserkommentare (13) Kommentar schreiben
    Aus der Rubrik