Bundesliga

BVB reist mit Youssoufa Moukoko nach Berlin

Dortmund.  Das Debüt steht bevor: Youssoufa Moukoko steht in Berlin erstmals im Kader von Borussia Dortmund.

Angreifer Youssoufa Moukoko könnte einen Tag nach seinem 16. Geburtstag bereits sein Debüt in der Fußball-Bundesliga feiern. Am Freitagabend flog er mit den Profis von Borussia Dortmund zum Auswärtsspiel bei Hertha BSC (20.30 Uhr/DAZN).

Auf einer Pressekonferenz am Nachmittag ließ Dortmunds Trainer Lucien Favre noch offen, ob Nachwuchshoffnung Moukoko bereits mit nach Berlin nehmen wird. Nun aber steht der Stürmer vor seinem ersten Einsatz in der Bundesliga.

Kommt er gegen Hertha BSC zum Einsatz wäre er der jüngste Spieler der Ligageschichte. Aktuell ist Nuri Sahin noch Rekordhalter. Im Jahr 2005 debütierte er mit 16 Jahren, elf Monaten und einem Tag für Dortmund in der Bundesliga. (fs)

Leserkommentare (0) Kommentar schreiben