Borussia Dortmund

BVB-Marktwerte: Erling Haaland legt mächtig zu

Foto: firo

Essen.  Nach acht Toren in seinen ersten fünf Pflichtspielen für Dortmund hat transfermarkt.de den Marktwert von Erling Haaland aktualisiert.

Mittelstürmer Erling Haaland von Borussia Dortmund ist der große Gewinner des Marktwertupdates des Online-Portals transfermarkt.de. Der 19-jährige Norweger steigert seinen Wert von zuvor 45 Millionen Euro auf 60 Millionen Euro.

Zu Saisonbeginn stufte das Portal den Angreifer noch bei fünf Millionen Euro ein. Nach 28 Toren in 22 Spielen für seinen Ex-Verein Red Bull Salzburg wurde er im Dezember schon auf 45 Millionen abgewertet. Es folgten ein Winter-Transfer zum BVB und ein fulminanter Start in der Bundesliga.

Im Ruhrgebiet knüpfte Haaland an seine tolle Torquote aus Österreich an. In seinen ersten fünf Pflichtspielen für den BVB gelangen ihm acht Treffer für die Borussia. „Haaland ist wie ein Sturm in die Bundesliga eingezogen und hat mit sieben Treffern in seinen ersten drei Bundesligaspielen Geschichte geschrieben. Er ist aktuell ein, wenn nicht sogar der Shootingstar des internationalen Fußballs, was eine Aufwertung um 15 auf 60 Millionen Euro dringend notwendig macht“, erklärt Martin Freundl von transfermarkt.de die Veränderung.

Ex-BVB-Stürmer Alexander Isak zählt ebenfalls zu den Gewinnern

Ebenfalls um 15 Millionen Euro zugelegt hat Linksverteidiger Alphonso Davies vom FC Bayern München. Der 19-Jährige zählt beim Rekordmeister inzwischen zum Stammpersonal und überzeugte in den vergangenen Wochen mit starken Leistungen.

Auch der ehemalige BVB-Profi Alexander Isak legte mächtig zu. Der schwedische Stürmer, der inzwischen bei Real Sociedad in der spanischen LaLiga auf Torejagd geht, steigerte seinen Wert um 150 Prozent und steht nun bei 25 Millionen Euro. Erst im Sommer war er für 6,5 Millionen Euro aus Dortmund nach San Sebastian ins Baskenland gewechselt.

Zu den Verlierern des Updates zählt der polnische Nationalstürmer Krzystof Piatek, der im Januar vom AC Mailand zu Hertha BSC gewechselt war. Sein Marktwert fiel von 32 Millionen Euro um fünf Millionen auf 27 Millionen.

Leserkommentare (1) Kommentar schreiben