Anzeige
WestLotto

Auf den Hund gekommen: Titelwahl bei Kundenzeitschrift GLÜCK

Bei der Wahl zum Cover des Jahres 2017 bei der GLÜCK schafften es gleich drei Titelbilder mit Tiermotiv aufs Treppchen.

Bei der Wahl zum Cover des Jahres 2017 bei der GLÜCK schafften es gleich drei Titelbilder mit Tiermotiv aufs Treppchen.

Die Leser der WestLotto-Kundenzeitschrift sind sehr tierlieb. Das ist jedenfalls ein Ergebnis der Wahl zum Cover des Jahres 2017 bei der GLÜCK.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >

Auf den ersten drei Plätzen landeten entsprechende Motive – übrigens die einzigen Titelbilder, auf denen überhaupt Tiere zu sehen waren. Rund 4.000 Leserinnen und Leser haben diesmal bei dem jährlich stattfindenden Voting teilgenommen und ihre Stimme abgegeben.

Klare Favoriten

Obwohl jedes der 52 Cover Stimmen erhalten hat, waren die Entscheidungen bei der Wahl eindeutig, die Favoriten klar erkennbar. Zu einem Kopf-an-Kopf-Rennen kam es nicht. Deutlicher Sieger der Coverwahl 2017 ist die GLÜCK Ausgabe Nr. 44 mit dem Motiv „Lesender Hund“, die 615 Stimmen erhielt. Auf dem zweiten Platz folgt mit 496 Stimmen die GLÜCK Ausgabe 27: „Hund mit Sonnenbrille“. Drittplatziertes Cover wurde die GLÜCK 51: „Hirsch mit Christbaumkugeln im Geweih“ (229 Stimmen).

Alle Altersgruppen

An der Coverwahl beteiligten sich alle Altersgruppen. Die ältesten Teilnehmer rekrutieren sich aus den Jahrgängen 1930 und davor, die jüngsten sind 18 Jahre. alt. Dazwischen war jeder Geburtsjahrgang bei der Wahl vertreten.

Meinungen

Über das Voting wurden auch die Interessensgebiete der Glück-Leser abgefragt, in welcher Rubrik, welche Themen gewünscht sind. Viele haben die Gelegenheit genutzt. Gewünschte, zukünftige Themen sind Motorradberichte oder Tourenvorschläge in den Reiseberichten für das Bergische Land. Begeisterung gibt es seit eh und je für die Rätsel-Seiten. In den Zeiten von Wellness und Gesundheitsvorsorge hat auch die Rubrik Gesundheit und Ernährung, sowie die Rubrik Verbraucher und Service in dem WestLotto-Magazin GLÜCK ihre Fans. Für jeden Lottospieler bietet die Übersicht zu den Glückszahlen und Gewinnquoten eine wichtige Informationsquelle. Für alle Sport- und Fußballbegeisterte bleibt die Rubrik mit dem ehemaligen WDR2-Sportmoderator Manni Breukmann („Mannis Meinung“) unverzichtbar. Gewinnergeschichten, zum Beispiel zu den Rubbellosen und Informationen zu Sonderauslosungen werden die zukünftigen GLÜCK-Ausgaben auch weiterhin anreichern.

Das informative WestLotto-Magazin GLÜCK gibt es wöchentlich und kostenlos in allen Lotto-Annahmestellen in Nordrhein-Westfalen.

Inhalt 
ARTIKEL AUF EINER SEITE LESEN >